Alle Beiträge mit dem Tag: House Tour

House Tour Fräulein Otten

House Tour // Zu Gast bei Fräulein Otten

Bei der heutigen House Tour nimmt uns Stephanie, besser bekannt als Fräulein Otten mit in ihr inspirierendes Zuhause. Ihren Blog lernte ich vor einiger Zeit über ihren gleichnamigen DaWanda-Shop kennen – dort verkauft sie unter dem Lable fräulein otten wunderschöne, detailreiche Kissen fürs Kinderzimmer und den Rest der Wohnung. Seit Sommer 2016 lebt und renoviert die Familie in einem traditionellen Kaffeemühlenhaus aus den 30er Jahren und lässt uns auf dem Blog teilhaben, wie Stück für Stück und mit wirklich viel liebe zum Detail ein gemütliches, individuelles Zuhause entsteht. Im Hause Otten mischen sich herrlich entspannt skandinavische Designklassiker mit Farbakzenten und vielen kleinen Inspirationen aus der Waldorf-Pädagogik. Ich bin immer wieder begeistert wie Stephanie die Balance zwischen schlicht und herzlich findet und so nicht nur ein fotogenes, sondern auch „echtes“ Zuhause für die Familie kreiert. Die Kinderzimmer ihrer zwei Söhne sind für mich eine echte Fundgrube an kindgerechten Inspirationen: Ob selbst gemachter Spielteppich aus Filz, wertiges Holzspielzeug und Mut zur Farbe – ich bin ziemlich sicher, dass sich hier die meisten Kinder richtig wohl fühlen. Den Spielständer haben unsere Mädchen übrigens …

House Tour // Zu Hause bei Paul & Paula

Heute habe ich wieder eine geballte Ladung Inspirationen für euch – mit dem wunderbar lebendigen Zuhause von Paul & Paula-Gründering Peggy. Gemeinsam mit ihrem Mann und den vier Kindern lebt die Berlinerin aktuell in Malmö, Schweden und schafft es herrlich entspannt aktuelle Trends mit dem echtem Familienleben zu kombinieren. Kleine Labels, gute Qualität und am besten noch mit starken Geschichten dazu – das sind Produkte, die ihr in Peggys Zuhause genau so findet wie auf ihrem Blog Paul & Paula. Statt heimeligem Mama-Blog findet ihr dort handverlesene Funde rund um Kleiderschrank, Kinderzimmer und zum Spielen – Dinge, die begeistern und dabei immer das gewisse Etwas haben.

House Tour mit @kleineskarussell

Kaufrausch, wer kennt ihn nicht? Einmal quer durch den Lieblingsshop geklickt und der Einkaufskorb ist mehr als randvoll. Ein eigener Laden wäre da ganz ehrlich mein Untergang – zu viele Verlockungen und die große Qual der Wahl. Wer schon immer mal wissen wollte, wie die Inhaber von stylischen Kinderläden privat so leben und vor allem einrichten, den nehme ich heute gerne mit ins Reich von Kirstens Zwillingen. Den Shop Kleines Karussell von Kirsten kennen inzwischen sicher viele von euch und ich könnte wetten beim ein oder anderen hier hat er tatsächlich auch schon für einen kleinen Kaufrausch gesorgt. Das Zimmer von Kirstens Zwillingen versprüht einen wundervollen Mix aus altem Glanz und modern skandinavischem Design. Mit dezenten Farben, hochwertigen Stoffen und vielen liebevollen Details ein echter Ort zum Wohlfühlen. Seit kurzem schlafen die Mädchen in den hübschen Kinderbetten vom skandinavischen Hersteller Oliver Furniture, die ähnlich aber trotzdem mit ganz persönlicher Note eingerichtet sind. Sie Stofftiere von OYOY gehören hier auf jeden Fall auch zu den Favoriten und sind tatsächlich richtig Kindertauglich. Ich finde den Mix aus besonderen Lieblingsteilen und …