Herbstkleidung für Babys und Kleinkinder Minimalistisch

Oh Baby! // Kinderkleidung aus Wolle für Herbst und Winter

Herbstkleidung für Babys und Kleinkinder Minimalistisch
– Beitrag enthält Affiliate Links –

Letzte Woche war nun also der kalendarische Herbstanfang, Zeit für einen kleinen Post zu Herbstkleidung für Babys und Kleinkinder.

Mit einem Herbstbaby und zwei Frühlingskindern, sind wir inzwischen erprobt, was alle Wind- und Wetterlagen angeht. Egal ob erste Laufversuche im Herbstlaub oder dick eingekuschelt in Tragetuch oder Kinderwagen unterwegs – diese Lieblingsteile machen so ziemlich alles mit.

Herbstkleidung Babys Overall, Jacke, Wollwalk

Herbstlich Drumherum

Was macht hier die richtige Kleidung aus? Ganz klar, die Entwicklung des Kindes. Babys, die hauptsächlich im Tragetuch oder Kinderwagen unterwegs sind, sind aus meiner Erfahrung im Wollwalkoverall von Petit Cochon perfekt geschützt. Grade bei nasskaltem Wetter kann man Kinder so auch problemlos vom Tuch in den Wagen setzen – und anders herum.

In Kombination mit Tragejacke und/oder gefüttertem Fußsack, ist man so wirklich für alles gerüstet. Die Overalls von Disana und Hessnatur kann ich ebenfalls empfehlen. Sie sind dicker gearbeitet und sitzen daher etwas steif am Kind. Dünn gearbeitet aber nicht ganz so warm wie mein Favorit, sind außerdem die Overalls und Jacken von Cosilana.

Wollwalk und Wollfleece bleiben für Herbst und Winter meine Favoriten. Der Stoff hält wunderbar warm, verhindert Schwitzen und ist recht pflegeleicht.

Wenn es im Winter richtig kalt wird, nutzen wir die Kleidung so weiter und rüsten den Kinderwagen mit Fußsack und Lammfell auf. Und wer es besonders warm mag, kann für längere Spaziergänge im Schnee z.B. noch ein warmes Körnerkissen in der Fußsack legen.

Für Kinder, die schon selbstständig laufen können, zwischendurch aber immer wieder Strecken im Tuch oder Kinderwagen sitzen, kombiniere ich gerne eine Jacke {ganz toll in Farbe und Qualität sind die Jacken von Engel aus Schurwolle-Fleece} mit entsprechender Wollhose.

Und wie immer kann ich auch hier die Wollwalk-Wichteljacke von Petit Cochon empfehlen.

Herbstkleidung Babys und Kleinkinder, Hosen, Wollhosen, Schlütteli, Wollkleidung für Kinder

Herbstlich Drunter

Die Hosen aus Wolle {Disana} und Wollwalk {Disana} sind ideal für herbstliche Ausflüge – aber auch bei kaltem Fußboden und kurzen Strecken im Auto prima. Petit Cochon hat außerdem eine praktische Variante ohne Träger und mit Bündchen, die so mitwächst.

Je nach Temperatur tragen unsere Kinder eine Wolle-Seide-Hose oder Wollstrumpfhosen {da liebe ich Alana von dm} darunter. Wenn Kinder krabbeln oder schon selbst laufen, ziehen wir draußen eine Matschhose drüber. Im Herbst reicht meist eine normale Matschhose, im Winter wechseln wir auf die gefütterte Variante oder fürs Rodeln und Co eine klassische Schneehose.

Vorteil gegenüber dem Overall – wenn die äußere Schicht nass und schmutzig wird, kann sie für den Kinderwagen oder das Tuch einfach schnell ausgezogen werden – siehe oben.

Herbstkleidung für Kinder, Wollkleidung für Babys, Pixie Mütze, Wolldecke

Herbstliche Accessoires

Eine gute Mütze darf in der kalten Jahreszeit natürlich nicht fehlen. Wir lieben die original Pixie Mützen von typicallyred. Wer es lieber schlicht mag, dem kann ich die günstigere Wollfleece Mützen von Engel empfehlen, genau so wie die Kappe von Hessnatur.

Für den Übergang nutzen wir unterwegs z.B. im Auto die Wolldecke von Disana. Sie ist zwar ein bisschen kratzig, nimmt dafür aber kaum Schmutz und Feuchtigkeit an.

Außerdem immer mit in der herbstlichen Wickeltasche:

– Nuscheli-Tuch von petit stellou 
Wind- und Wetterbalsam von Weleda für zarte Kinderhaut 
Fäustlinge aus Wolle oder Fleece  

Noch nicht genug Infos? Im Archiv findet ihr:

Schlafsäcke für die Herbst- & Winterzeit
– Herbstbasics 2015 für Kinder Teil 1 und Teil 2
Der perfekte Tragemantel für den Herbst
Winter- und Schneekleidung für Kinder

4 comments on “Oh Baby! // Kinderkleidung aus Wolle für Herbst und Winter

  1. Die Sachen von Engel sind so toll. Hatten für Freja die graue Haube die du oben auch zeigst und sie war so schön warm und sah so süß aus. Die Handschuhe gab es passend dazu. Eventuell muss ich die nochmal in großer kaufen.
    Ich kann zusätzlich die Mützen von Huttelihut empfehlen, die gleichzeitig den Hals schützen. Ist aber mehr schon was für den Winter 🙂

  2. Vielen Dank für den tollen Post und die tollen Inspirationen. Ich überlege mir schon länger, für unsere Tochter, 20 Monate, eine Wollwichteljacke von Petit Cochon anzuschaffen. Bin jedoch immer noch etwas unsicher bezüglich der Grösse, da ich schon oft gehört habe, dass die Teile gross ausfallen. Was kannst Du empfehlen? Sie trägt momentan fast gänzlich 98, vereinzelt noch 92.

  3. Pingback: Wollkleidung // Handgemachte Lieblingsteile von Wollleibchen

Comments are closed.