DIY Countdown bis zur Einschulung

Geburtstage, ein Besuch der Großeltern oder der Ferienbeginn. Highlights, denen schon Kleinkinder sehnsüchtig entgegenfiebern. Bei uns steht in nicht mal mehr einer Woche der dritte Geburtstag der Mittleren an. Und natürlich fragte sie inzwischen fast täglich, wann es denn endlich soweit ist.

Begreifen mit allen Sinnen

Um das Verständnis für Zeit und Tage möglichst einfach zu vermitteln, haben wir auf einen alten Basteltrick aus meinem Kindergarten zurückgegriffen. Einfach aus Papierstreifen eine Girlande kleben – für jeden verbleibenden Tag ein Kreis. Morgens darf dann immer ein Kreis abgeschnitten werden.

Das macht das Warten zwar nicht einfacher, beantwortet aber die zu oft gestellte Frage „Wie lange noooooch?!“

Und auch ohne Warterei macht sich die Girlande übrigens prima als Dekoration fürs Kinderzimmer und die nächste Party.

13

Author: Saskia

Ich mag es, wenn die Dinge einfach und gut sind: Wenn Aktivitäten den Alltag einfacher gestalten und am Ende des Tages ein richtig gutes Gefühl bleibt; wenn Essen nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut tut - und, wenn Produkte einfach funktionieren und etwas Gutes für alle Seiten bleibt.

Comments are closed.