Allgemein

Kinderbücher für die Advent- und Winterzeit

Kinderbücher für die Adventzeit

In keiner anderen Jahreszeit wird bei uns so viel gelesen, wie im Winter. Die Tage sind kurz, das Wetter oft ziemlich ungemütlich und so ganz ohne Nachhilfe will zumindest bei mir keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Meine Eltern haben uns früher in der Adventszeit oft Tomte Tummetott und Peterchens Mondfahrt vorgelesen, um so schöner, diese Geschichten – und andere – nun an meine Kinder weiterzugeben.

Heute möchte ich meine zehn Lieblingskinderbücher für die Adventszeit mit euch teilen. Bei den Geschichten geht es um Vorfreude, Menschlichkeit, Frust und spannende Fakten rund um Weihnachten – je nach Alter und Interesse dürfte bei dieser Auswahl für jeden ab ca. 2 Jahren etwas dabei sein:

Was glitzert da im Schnee von Jonathan Emmett
So ist der Winter von Görel Kristina Näslund
Olles Reise zu König Winter von Elsa Beskow
Yeti, Pleki, Plek von Eva Susso
Tausend Millionen Weihnachtsmänner von Miroko Motai
Es schneit! von Komako Sakai
Weihnachten mit Astrid Lindgren
Der allerkleinste Tannenbaum von Masahiro Kusuya
Wir feiern Weihnachten aus der Wieso, Weshalb Warum?-Serie
Die Geschichte von Flocken und Tropfen von Pierdomenico Baccalario

Habt ihr Favoriten für die Weihnachtszeit – oder Geschichten, die euch seit Kindertagen begleiten?

*Beitrag enthält  Links zum Partnerprogramm

  • Nicole
    16. November 2016 at 20:59

    Liebe Saskia,
    zunächst einmal vielen Dank für das Teilen Deiner Lieblings-Winterbücher, hab gleich mal drei davon bei meiner Buchhandlung geordert. Empfehlen kann ich noch: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“, „Die gestohlene Nase“ und „Der Handschuh“. Alle samt tolle Winter-Kinderbücher. Viele Grüße Nicole

    • Saskia
      17. November 2016 at 11:25

      Die werde ich mir glaub mal genauer anschauen, danke dir!

  • Jessica
    16. November 2016 at 22:29

    Für mich gehören sämtliche Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren definitiv zur Weihnachtszeit dazu. Für alle, die ein Buch mit christlichem Hintergrund suchen, kann ich das Buch „Schuster Martin“ empfehlen.

    • Saskia
      17. November 2016 at 11:24

      Danke für den Tipp, liebe Jessica!

  • Anonymous
    17. November 2016 at 18:54

    Liebe Saskia,
    wir hatten als Kinder ein Buch aus der Schweiz. Das hat mein Opa mal von einer Geschäftsreise mitgebracht, ich meine es hieß: Der Schellenursli.
    Das fand ich immer toll 🙂 Ich bin mir nur nicht mehr sicher, ob es das zu Weihnachten oder zu Ostern zum Vorlesen gab 😉
    LG Anna

    • Saskia
      18. November 2016 at 10:19

      Na, das klingt wirklich tief Schweizerisch 🙂 Da werde ich mal schauen, ob es das vielleicht hier in der Bibliothek gibt!

      LG
      Saskia

  • Anonymous
    17. November 2016 at 22:30

    Hallo Saskia..danke für die Auflistung. Ja es stimmt an den kalten Tagen machen wir uns es auch oft mit Büchern gemütlich. Wir lieben die Bücher von Anne Möller. Unser Favorit für den Winter:Rotschwaenzchen was machst du hier im Schnee?
    Auch gerne lotta kann fast alles. .von Lindgren:-) Jetzt bald in der Adventszeit lesen wir gerne die biblische Geschichten die Jesus Geburt ankündigen. Liebe grüße Lena

  • Anonymous
    18. November 2016 at 11:55

    Liebe Saskia,
    vielen lieben Dank für die Liste. Hab gerade einige Bücher bei der Bibliothek vorbestellt und freue mich schon auf lange Lesestunden.

  • Nadine
    21. November 2016 at 8:20

    Liebe Saskia,
    tolle Auswahl, einige der Bücher stehen auch bei mir hoch im Kurs 🙂 bei mir stehen noch folgene auf der Liste der liebsten Weihnachts- / Winterbücher
    Wie weihnachtelt man? – Lorenz Pauli, Kathrin Schärer (überhaupt sind alle Bücher von Ihnne super!)
    Wach auf, Siebenschläfer Sankt Nikolaus ist da – Eleonore Schmid
    Lieber Nikolaus wann kommst du? – Marcus Pfister
    Die kleine Hexe feiert Weihnachten – Lieve Baeten
    Ein Apfel für alle – Feridun Oral
    Es klopft bei Wanja in der Nacht – Tilde Michels
    Du siehst ich könnte noch ewigs so weiter machen, ich liebe Bücher! 🙂 Die Bücher von Selina Chönz und Alois Carigiet sind schweizer Originale und stehen hier in fielen Bücherregalen.
    ich wünsche euch viel Spass beim Lesen
    Liebe Grüsse
    Nadine