Adventsspirale selbst machen: Der achtsame Adventskalender

Adventsspirale selbst machen: Der achtsame Adventskalender für Familien

Adventsspirale selbst machen: Der achtsame Adventskalender

Adventsspirale einfach selbst machen

Die Adventsspirale ist einfach gesagt ein alternativer Adventskalender. Ein kleines Ritual, das Entschleunigung und mehr Miteinander in den Monat Dezember bringen kann.

Vor einiger Zeit habe ich die Idee zur Adventsspirale eher durch Zufallen in einem amerikanischen Waldorf-Magazin entdeckt. Die Inspiration stammte dort aus dem wunderbaren Winter Family Rhythm Guide von Meagan Wilson.

Die schlichte Spirale kann wahlweise aus Holz, Salzteig oder Ton hergestellt werden. Die 24 Mulden werden dann im Advent nach und nach mit Kerzen, Murmeln, Nüssen, Glas- oder Edelsteinen gefüllt.

Wer es schlichter mag, der kann auch einfach ein einziges Objekt wandern lassen.

Adventsspirale selbst machen: Der achtsame Adventskalender

Zeit statt Zeug schenken!

In der oft sehr hektischen Vorweihnachtszeit, bildet die Adventsspirale einen täglichen Ankerpunkt für Nähe und familiäres Miteinander.

Wir nutzen dieses tägliche Ritual zum Beispiel, um jeweils ein kleines Stück der Weihnachtsgeschichte zu lesen.

Wer mag, der findet hier eine 24-teilige Weihnachtsgeschichte für Kinder kostenlos zum Ausdrucken und Nachbasteln.

Nachtrag mit Affiliate Link: In diesem Jahr werden wir die 24-teilige Weihnachtsgeschichte „Das Weihnachtsfest der Tiere“ lesen. Eine liebevoll illustrierte Geschichte rund um den kleinen Mäuserich Timothäus und das erste Weihnachtsfest der Waldtiere.

Mehr Lesen:   IKEA-Hack: Märchenhafte Jahreszeitenbox für Groß und Klein

Zeit statt Zeug

Die Adventsspirale ist meine ganz persönliche Pausetaste im Vorweihnachtsstress. Um mir bewusst mehr Zeit für Zeit zu nehmen. Und, um diesem erwachsenen Gefühl von Weihnachten Stück für Stück näher zu kommen.

Wie ich unsere Verwandten kenne, werden die Kinder aber ganz sicher nicht ohne klassischen Adventskalender mit Süßigkeiten oder Spielfiguren dastehen. Wie immer ein guter Mix aus Allem, was das Leben schöner und wärmer macht.

Adventsspirale selbst machen: Der achtsame Adventskalender

Bastelanleitung DIY Adventsspirale

Die im Foto abgebildete Version ist aus FimoAir {unbeauftragte Werbung, selbst gekauft} hergestellt. 

Allgemein benötigt ihr je nach gewünschter Größe 300 – 600 g Ton, FimoAir, selbst gemachten Salzteig oder andere Modelliermasse.

  1. Aus der Masse eine Schlange in gewünschter Größe rollen und mit 24 Mulden versehen.

  2. Am besten nutzt ihr dazu die Objekte, die später platziert werden sollen. Da die Knetmassen beim Trocknen oft etwas zusammenschrumpfen, bitte ein bisschen mehr Platz einplanen.

  3. Für den letzten Schliff gehen wir dann noch mal mit angefeuchteten Fingern über die Masse. Lässt alle Fingerabdrücke verschwinden und sorgt für ein glattes Finish.
  4. Die Masse nach Anleitung trocknen lassen.
  5. Wer mag, kann die Spirale noch mit Lack haltbar machen, bemalen oder mit Glitzer {klappt super mit Glitzernagellack} versehen. Wer Kerzen als Objekte wählt, muss vorher unbedingt die Angaben zur Brennbarkeit von Lacken und Farben beachten!

 

Mehr Lesen:   Einfach machen: DIY Magazinhalter in unter 2 Minuten

Tipp: Ihr möchtet eine rein weisse Spirale basteln? Die meisten lufttrocknenden Massen behalten den leichten Graustich und dunkeln im Ofen noch zusätzlich nach. Fimo und Ton, die im Backofen härten werden hingegen heller.

Adventsspirale selbst machen: Alternativer Adventskalender für mehr Zeit

Lieber fertig kaufen? Affiliate Links:

      

Keine Zeit fürs Basteln? Hier findest du mehr Infos zur nachhaltigen Adventsspirale von Grimms.

Adventsspirale von Grimms: Nachhaltiger Adventskalender aus Holz

Auf der Suche nach noch mehr Inspirationen für Weihnachten + einfache Deko?


Unbeauftragte Werbung?! Aufgrund der aktuellen Rechtslage, die allein schon das Nennen und Verlinken von Marken, Personen und Orten als Werbung einstuft, kennzeichne ich diesen Beitrag als unbeauftragte Werbung. Die von mir vorgestellten und verlinkten Marken, Personen und Orte sind im Rahmen meiner redaktionellen Tätigkeit für diesen Blog frei gewählt und wurden ohne jegliche Art der Gegenleistung eingebracht. 

  1. […] weiter nach einer schönen Alternative zum Adventskranz gesucht. Und mit dieser Adventsspirale bei a lovelyjourney eine total schöne Idee […]

  2. […] in den letzten Tagen die DIY Adventsspirale gebastelt hat, der hat sicher auch noch ein bisschen Modelliermasse über. Die geometrischen […]

Kommentare sind geschlossen.