Hochbeet mit Kindern: Unser Naschbeet in der Stadt

Naschbeet für Kinder auf dem Balkon

Naschbeet für Kinder in der City

Letzte Saison überraschten mich die Kinder – Dank Papas Hilfe – mit einem kleinen Hochbeet für unseren Balkon.

Frische Kräuter, Obst und Gemüse einfach selbst auf dem Balkon pflücken – für mich praktisch, lecker und dekorativ zugleich.

Unser mobiles Hochbeet stammt aus dem hiesigen Baumarkt – vergleichbare Modelle gibt es aber auch im Internet. Wem das zu viel Aufwand ist, der kann alternativ auch einfach Holzkästen oder größere Blumentöpfe zum Minibeet umfunktionieren.

Naschbeet auf dem Balkon für Kinder

Gärtnern mit Kindern

Klar helfen hier alle beim Gärtnern mit: Da wird gemeinsam geplant, gebuddelt und gepflegt. Die Kinder zupfen hier zum Beispiel das Unkraut und gießen abends abwechselnd die Pflanzen.

Eine schöne Gelegenheit, um Verantwortung zu übernehmen und den Wandel der Jahreszeiten aus nächster Nähe zu erleben.

Und natürlich darf zwischendurch auch viel genascht und probiert werden.

Naschbeet auf dem Balkon für Kinder

Ein Naschbeet anlegen

Was gepflanzt wird, entscheidet letztlich der eigene Geschmack.

Anbei findet ihr eine kleine Liste mit Obst, Gemüse und Kräutern die sich nach meiner Erfahrung wunderbar für den Balkon eignen.

Ihr könnt dabei selbst Samen ziehen oder Jungpflanzen fertig kaufen.

Kräuter

  • Oregano
  • Pfefferminze
  • Schnittlauch
  • {Glatte} Petersilie
  • Zitronenmelisse
  • Salbei
  • Essbare Blumen

Obst

  • Erdbeeren
  • Blaubeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Trauben

Gemüse

  • Schoten / Zuckererbsen
  • Tomaten
  • Kleine Paprika
  • Radieschen
  • Pflücksalat
  • Gurken
Siehe auch:   Countdown: Mit Kindern Zeitgefühl erleben

Naschbeet auf dem Balkon für Kinder


Bei Pinterest merken

Pflanzen für Hochbeet: Naschbeet auf dem Balkon für Kinder

 

Kategorien DIY Frühling

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Ich brenne für Kinder und gesunde Beziehungen. Auf meinem Blog findest du einfach gute Anregungen, wie ihr gemeinsam eine schöne, wertvolle Zeit gestalten könnt. Elternwissen trifft Herzensbildung: Undogmatisch & machbar!