Aus der Küche // Beerige Joghurt Muffins

Beeren Muffins mit Joghurt // Rezepte für die ganze Familie

Beerige Muffins mit Joghurt

Gefrorene Beeren, etwas Joghurt und ein bisschen Zucker – da ist das usselige Wetter vor der Haustür doch glatt vergessen. Die beerigen Muffins mit Joghurt sind lecker und gelingen immer.

Beeren Joghurt Muffins

  • 125 g Beeren
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Haferflocken
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 200 g Joghurt
  • 2 Eier
  • 3 EL Pflanzenöl
  1. Backofen bei 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Beeren mit 1 EL Zucker vermischen.
  3. Die trockene Zutaten vermischen, dann die flüssigen hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig vermengen.
  4. Muffinförmchen befüllen, die Beeren darauf verteilen und nach Geschmack noch mit Nusssplittern oder Haferflocken bestreuen.
  5. Im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Mit einem Stab die Konsistenz prüfen.

 

Die Muffins lösen sich übrigens am einfachsten aus der Form, wenn sie vollständig ausgekühlt sind. Wer mag kann sie dann mit einem Klecks Joghurt oder Puderzucker servieren.

 

Author: Saskia

Ich mag es, wenn die Dinge einfach und gut sind: Wenn Aktivitäten den Alltag einfacher gestalten und am Ende des Tages ein richtig gutes Gefühl bleibt; wenn Essen nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut tut - und, wenn Produkte einfach funktionieren und etwas Gutes für alle Seiten bleibt.