Aus der Küche: Beerige Joghurt Muffins im Herbst

Beeren Muffins mit Joghurt // Rezepte für die ganze Familie

Beerige Muffins mit Joghurt

Gefrorene Beeren, etwas Joghurt und ein bisschen Zucker – da ist das usselige Wetter vor der Haustür doch glatt vergessen. Die beerigen Muffins mit Joghurt sind lecker und gelingen immer.

 

Beeren Joghurt Muffins

  • 125 g Beeren
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Haferflocken
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 200 g Joghurt
  • 2 Eier
  • 3 EL Pflanzenöl
  1. Backofen bei 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Beeren mit 1 EL Zucker vermischen.
  3. Die trockene Zutaten vermischen, dann die flüssigen hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig vermengen.
  4. Muffinförmchen befüllen, die Beeren darauf verteilen und nach Geschmack noch mit Nusssplittern oder Haferflocken bestreuen.
  5. Im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Mit einem Stab die Konsistenz prüfen.

Die Muffins lösen sich übrigens am einfachsten aus der Form, wenn sie vollständig ausgekühlt sind. Wer mag kann sie dann mit einem Klecks Joghurt oder Puderzucker servieren.

Siehe auch:   Müsliriegel ohne Backen: Gesunde Snacks für Kinder
Kategorien Familienküche Herbst

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Auf meinem Blog findest du einfache Ideen, wie ihr gemeinsam wertvolle Familienzeit gestalten könnt. Undogmatisch & machbar!