Einfach Leben: Geburtstage achtsam und einfach schön feiern

Achtsam Geburtstage feiern
Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung

Einfach und achtsam feiern

Letzte Woche haben wir zum 10. Mal den Geburtstag eines unserer Kinder gefeiert – verrückt. Wir haben in den vergangenen Jahren  also schon so einige Geburtstagskuchen gebacken, Geschenke verpackt und Feste gefeiert.

Was wir dabei über die Jahre gelernt haben?! Nicht das Was ist wichtig, sondern immer das Wie!

Es gibt kaum ein Geschenk, das der anfänglichen Begeisterung ewig gerechnet wird. Keine trendige Einhorn-Piñata, die ewig für ein Honigkuchenstrahlen sorgt.

Was bleibt, sind die kleinen feinen Rituale, die hier jedes Mal für ganz viel Vorfreude und dieses wohlig warme Geburtstagsgefühl sorgen.

Einfache Rituale zum Geburtstag

  • Mitwachsende Geburtstagskrone aus Stoff oder Filz – unsere hat eine liebe Freundin gemacht, sonst findet man bei DaWanda eine tolle Auswahl
  • Geburtstagsring aus Holz {Affiliate Link}, der mit jedem Jahr um Zahlen, Tiere und bunte Stecker erweitert werden kann
  • Bunte Girlande aus Stoff, die immer wieder zum Einsatz kommt
  • Das Lied – ein Geburtstagslied für alle Familienmitglieder
  • Jeder darf heimlich beim Vorbereiten am Vorabend helfen
  • Wer mag – kleine Geschenke auch für die Geschwister

Etwa ab dem 4. Geburtstag ist außerdem die Geburtstagsfeier nach Montessori eine besonders schöne Art, ein Lebensjahr anschaulich zu feiern.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr als Familie kleine Rituale und besonderes Traditionen zum Geburtstag?

 

Minimalismus mit Kinder: Geburtstage achtsam und einfach feiern

Author: Saskia

Ich mag es, wenn die Dinge einfach und gut sind: Wenn Aktivitäten den Alltag einfacher gestalten und am Ende des Tages ein richtig gutes Gefühl bleibt; wenn Essen nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut tut - und, wenn Produkte einfach funktionieren und etwas Gutes für alle Seiten bleibt.

  • Das klingt ganz zauberhaft. Sowieso mag ich einfach deine entspannte Sicht auf die Dinge!

    Herzlich,
    Livia

  • Hier bekommen die Kinder zum Geburtstag ein Fotobuch vom vergangenen Jahr. Beim Sohn wird es schon das vierte und die kleine Hummel bekommt Freitag ihr erstes. Die Bücher werden regelmäßig angeschaut und der Sohnemann liebt es, die Geschichten zu den Fotos zu hören ❤

  • Das hört sich so so schön an.
    Das wünsche ich mir für uns auch.
    Unsere Söhne haben im Abstand von zwei Tagen Geburtstag 😅 Unser Großer wird 4 und der Kleine 2.
    Bringe ich sofort alle Rituale mit ein oder lieber weniger?
    Wie sieht denn eine mitwachsende Krone aus?
    Über ein paar Tipps von dir würde ich mich freuen.
    VG Alexandra

    • Liebe Alexandra,

      das klingt nach Stress – aber vielleicht feiern sie später ja auch richtig gern gemeinsam.
      Wir haben beim ersten Geburtstag mit der Krone und dem Kerzenbogen angefangen und je nach Alter kommen neue Dinge hinzu. Ich glaube die zwei Elemente reichen mit 2 schon vollkommen aus, ab 4 finde ich den Einsatz von Fotos aus den vergangenen Lebensjahren schön; vor allem erkennen sie sich dann meist selbst und erinnern sich auch an viele der Situationen.

      Die Krone ist bei uns aus Stoff und kann mit einem Knoten verschlossen und eben immer weiter gestellt werden.

      Liebe Grüße und bitte entschuldige die viel zu späte Antwort!
      Saskia

Comments are closed.