Berliner Hocker: Kindermöbel einfach aus Holz selbst machen

Berliner Hocker: Kindermöbel einfach aus Holz selbst machen - Montessori DIY
Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung
Der Berliner Hocker Marke Eigenbau

Eigentlich brauchen wir im Moment keine neuen Möbel fürs Kinderzimmer – eigentlich. Denn seit ich vor ein paar Monaten die easy peasy Bauanleitung für ein geniales Multifunktionsmöbelauch bekannt als Berliner Hocker – entdeckt habe, plane ich im Kopf schon fleißig Regale, Schuhbänke und Sitzmöbel nach Maß.

Basis all dieser praktischen Möbel sind vier einfache Bauteile und ein bisschen Schweiß. Die Kosten liegen je nach Material bei ca. 20 Franken {etwa 15 Euro}.

Eine stressfreie Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr auf dem Blog Chez Mama Poule. Die minimalistischen Möbel können dann ganz einfach an die Größe des Kindes und den Einsatzort angepasst werden.

Ob geölte Holzoptik oder doch lieber ein bisschen Farbe. Die Möbel lassen sich wirklich schnell und einfach abwandeln und im Notfall immer wieder leicht umbauen.

Auf meiner To Do steht aktuell eine kleine Bank Schuhbank für Emmi. Sobald unser Junior dann richtig sitzen kann, möchte ich außerdem ganz im Geiste Montessoris einen kleinen Hocker und Waschtisch ergänzen.

Und wer keine Lust hat die Möbel selbst zu bauen, online finden sich ganz ähnliche Modelle – dann meist mit Preisen ab 50 bis 160 Euro.

Auf der Suche nach mehr einfachen DIY Projekten aus Holz?

Bildquelle: Chez Mama Poule

Author: Saskia

Ich mag es, wenn die Dinge einfach und gut sind: Wenn Aktivitäten den Alltag einfacher gestalten und am Ende des Tages ein richtig gutes Gefühl bleibt; wenn Essen nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut tut - und, wenn Produkte einfach funktionieren und etwas Gutes für alle Seiten bleibt.

  • Liebe Saskia,

    das ist wieder so eine schöne Idee, die mir gerade recht kommt. Vielen Dank dafür! Werde da mal direkt meinen Mann mit beauftragen… 🙂
    (Als Montessori Waschtisch kann ich mir das richtig gut vorstellen!)
    Ich lese noch so viel lieber bei dir, seitdem du dein Konzept etwas umgestellt hast. 🙂
    Alles Liebe für dich und deine liebe Familie.
    Herzlich,
    Victoria

Comments are closed.