Instagram

Follow Me!

House Tour Inspiration Kinderzimmer Wohnen

House Tour // Zu Gast bei Hannah Schmitz

24. April 2017

House Tour Hannah Schmitz

Auf zur nächsten House Tour! Heute darf ich euch nämlich das neue Zuhause einer lieben Schweizer Freundin vorstellen. Hannah Schmitz kennen sicher einige von euch: Sie ist nicht nur als Foodbloggerin auf TummyLove unterwegs sondern auch zweifache Mama und Autorin des viel gelobten Mama-Kochbuch. Danke Hannah, dass du uns ein bisschen herumführst!

House Tour Hannah Schmitz

Hereinspaziert: In der Schweiz hat sich Hannah nach Stationen in New York, Düsseldorf und Zürich mit ihrem Mann, den zwei Töchtern und Kater Kuri entschlossen sesshaft zu werden.

House Tour Hannah Schmitz

Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter, wurde der Wunsch nach mehr Platz und Entfaltungsmöglichkeiten immer grösser. Als sie das Reihenhaus mit der weißen Holzfassade besichtigten, fiel ihnen sofort die gute Bausubstanz und das Potential auf. House Tour Hannah Schmitz

„Nicht alles traf unseren Geschmack in Sachen Einrichtung oder Ausbau, aber mir gefiel der Gedanke, durch eine überschaubare Renovierung den eigenen Stil zu verwirklichen. Außerdem bin ich ein riesen DIY und Vorher-Nachher Junkie. Die Bausubstanz war zum Glück so gut, dass wir uns mit kosmetischen Maßnahmen begnügen konnten und in keine unüberschaubare Sanierung hineingestolpert wären.“

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

„In den Kinderzimmern konnten wir uns von einem vollgestopften 10 qm Zimmer in unser alten Mietwohnung, auf zwei großzügige 16qm Zimmer ausweiten. Beim Umzug wurde viel aussortiert. Ich wollte endlich luftige, helle und gut sortierte Zimmer. Ich liebe die großen Fenster und die Aussicht.“

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

Das viele helle Holz, die weißen Möbel und die gedeckten Farben ziehen sich durch und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Erbstücke wie der bunte Kelim sorgen für eine persönliche Note und gute Laune.

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz

„Die Möbel im Kinderzimmer habe ich alle Second Hand erworben. Vieles davon war sogar zu verschenken, wie z.B der Kleiderschrank. Der Dorf-Schreiner wollte ihn loswerden und ich habe sofort meine Chance gewittert. Er war zwar über und über mit Lack besprenkelt und ich habe ihn einen ganzen Tag geschliffen, aber ich bereue die Aktion keineswegs. Auch die kleine Kommode wollte keiner mehr haben. Mit einem neuen Anstrich und neuen Knöpfen macht sie sich ganz hervorragend zur Aufbewahrung von Bastel- und Spielzeug im Zimmer meiner großen Tochter. Der Vorteil bei Secondhandkäufen ist nicht nur, dass man eine Menge Geld spart. Mir macht auch der sogenannte „Thrill of the Hunt“-Moment Spaß. Und ich habe zu den Stücken einen anderen Bezug, weil wir sofort eine Geschichte miteinander erleben. Das mag ich so. Ich bin aber kein Dogmatiker und geh auch gerne zu schweidischen Möbel-Riesen ; )“

House Tour Hannah Schmitz

„Wir wohnen nun seit knapp drei Monaten hier und haben uns schon richtig gut eingelebt. Natürlich gibt es hier und da noch Dinge und kleine Projekte (sehr zum Leidwesen meines Mannes, der nach den Renovierungsarbeiten erstmal verschnaufen möchte), die ich in Angriff nehmen will, aber das Einrichten und Gestalten ist ein Prozess den ich sehr genieße. Da muss noch nicht sofort alles perfekt und fertig sein.

Kinderzimmer

Als weiteren Luxus-Bonus-Punkt empfindet Hannah das eigene Büro, wo man auch mal die Türe zu machen kann.

House Tour Hannah Schmitz

Der Umzug war eine der besten Entscheidungen. Wir sind sehr dankbar für diese wunderbare Fügung.

House Tour Hannah Schmitz

House Tour Hannah Schmitz