Instagram

Follow Me!

Basteln mit Kindern DIY Waldorf

Gastpost // Waldorf Inspiration von ‚die kleine botin‘

15. März 2017

Waldorf Inspiration Märchen Drache

Was passt besser in den Frühling als bunte Farben und eine ordentliche Portion Bewegung?! Daniela von ‚die kleine botin‚ hat mit ihrer Tochter eine einfache und schöne Bastelidee  nach Waldorf umgesetzt und ich freue mich, sie heute als Gastbeitrag mit euch auf dem Blog zu teilen.

Ein ganz einfaches aber sehr spannendes DIY-Spielzeug ist der waldorfinspirierte Frühlings-Märchen-Drache.

Natur-Holzringe (zum Beispiel von der Gardinenstange) dienen als Ausgangsobjekte.
Bunte Bänder und Glöckchen „zaubern“ den Rest.

Waldorf Inspiration Märchen Drache

Ihr braucht:

Holzringe (Gardinenringe)
Satin- oder Stoffbänder, 0,5-1cm breit

So wird’s gemacht:

Die Bänder auf eine Länge von 160cm zuschneiden. In den Lieblingsfarben oder so wie wir als Regenbogen. Jedes der Bänder dann in die Hälfte falten und in den Holzring fädeln. Die Band-Enden durch die Schlaufe ziehen. Auf diese Art werden mindestens 5 bis 7 Bänder befestigt und bald schon kann der Drache durch die Luft sausen.

Je nach Art der Bänder kann man mit zusätzlichen Knoten für guten Halt sorgen! Wir haben an den Knoten noch kleine Glöckchen festgenäht.

Kinder ab etwa 3 Jahren können gut mitmachen und je nach Alter entdecken sie viele neue Dinge…

Waldorf Inspiration Märchen Drache

Wie macht man Knoten?
Wie schneidet man am besten die Stoffbänder ab?
Wie misst man die Länge?
Welche Farben hat ein Regenbogen?
In welcher Reihenfolge sind die Farben?

Spielerisch und mitten im Tun wird Feinmotorik, Farb- und Tastsinn geschult. Das Schneiden mit der Stoffschere ist ein neue Erfahrung.

Dann wird probiert: Schwingen und drehen, den Bändern beim Wedeln zusehen. Ab nach draußen und den Wind entdecken!

Waldorf Inspiration Märchen Drache

Aus welcher Richtung kommt er?
Wie stark wehen die Bänder?
Kann man sich dabei um die eigene Achse drehen?

Es entsteht eine wunderbare Dynamik und die Kinder haben tolle Ideen, was sie mit dem Märchen-Drachen alles anstellen können. Unsere hingen kurz am Baum und waren dann sofort im Spiel integriert. Waren Krone und Zauber-Haare und die „Flugkräfte“ für das Spielpferd…