Diese 10 Bücher sollten Eltern & Erzieher lesen

Unbeauftragte Werbung durch Affiliate Link

Die 10 besten Erziehungsratgeber mit Fokus auf unsere Beziehung zu Kindern

Erziehungsratgeber können für Eltern und Pädagogen wertvolle Stütze und ermutigende Inspiration sein. Oft hören wird durch Freunde von ihnen oder lesen in Interviews und Kolumnen über sie.

Wenn es um so persönliche Themen wie Erziehung und Beziehung geht, lese ich außerdem immer gerne vorab ein Probekapitel oder informiere mich mit Hilfe von Rezensionen. Besonders oft nutze ich hierfür einfach meinen eReader.

Vor drei Jahren habe ich bereits in einem Blog-Beitrag über meinen kindle eReader und das dazugehörige kindle Unlimited-Abo geschrieben.

Heute möchte ich euch dort zehn aktuelle Bestseller aus der Kategorie Erziehungsratgeber vorstellen.

Die vorgestellten Bücher könnt ihr derzeit alle 30 Tage kostenlos als Teil des Probeabos lesen. Alle Details dazu findet ihr auf der Website. Um das Abo nutzen zu können braucht ihr keinen eReader. Ihr könnt die kindle App einfach und kostenlos auf jedes gängige Smartphone oder Tablet laden.

Und natürlich könnt ihr die Bücher auch ganz einfach in eurer Bibliothek ausleihen oder vor Ort bei eurem Lieblingsbücherhändler kaufen!

Diese 10 Bücher sollten Eltern & Erzieher lesen

Wenn euch nachts mal wieder tausend Fragen durch den Kopf schwirren – oder, wenn an Schlaf eh nicht zu denken ist: Mit einem eReader könnt ihr immer sofort loslesen. Wann ihr möchtet, wo ihr möchtet. Ohne Wartezeit!

Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen von Jesper Juul

In seinem Bestseller plädiert der dänische Familientherapeut Jesper Juul für eine Erziehung, die auf den vier Werten: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Verantwortung aufbaut. Das Buch ist ein umfangreicher Leitfaden für Eltern und Pädagogen, die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbewussten, resilienten Erwachsenen begleiten möchten.

Erziehen ohne Schimpfen: Alltagsstrategien für eine artgerechte Erziehung von Nicola Schmidt

Die Wissenschaftsjournalistin Nicola Schmidt setzt sich seit Jahren für eine gewaltfreie und wertschätzende Erziehung ein. Sie zeigt in diesem Erziehungsratgeber eindrucksvoll, dass und wie es möglich ist, Kinder im Alltag ganz ohne Schimpfen und verbale Gewalt zu begleiten. Eltern und Pädagogen erhalten außerdem ganz konkrete Tipps und Übungen an die Hand.

Der Elternkompass: Was ist wirklich gut für mein Kind? Alle wissenschaftlichen Studien ausgewertet von Nicola Schmidt

Hier ist der Titel Programm: Nicola Schmidt räumt herrlich entspannt mit Mythen und Ammenmärchen rund ums Thema Erziehung auf. Sie wertete hierzu mehr als 900 wissenschaftliche Studien aus und zeigt, was wirklich wichtig ist, um Kinder achtsam auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Ich! Will! Aber! Nicht!: Die Trotzphase verstehen und gelassen meistern von Susanne Mierau

Bloggerin und Kleinkindpädagogin Susanne Mierau erklärt, was wirklich hinter der oft missverstandenen Trotzphase steckt. Und sie zeigt, wie Eltern und Pädagogen damit wesentlich entspannter umgehen können. Das Buch enthält darüberhinaus viele kleine Tipp und ist eine wertvolle Ressourcen für den turbulenten Alltag mit Kleinkindern.

Das Geheimnis zufriedener Babys: Liebevolle Lösungen, damit Ihr Baby ruhiger schläft und weniger weint von Nora Imlau

Ein liebevoller Ratgeber für Eltern, die auf der Suche nach bindungsorientierten Lösungen sind. Wissenschaftliche fundiert, herrlich entspannt und mit zahlreichen praktischen Tipps und Ideen.

Aggression: Warum sie für uns und unsere Kinder notwendig ist von Jesper Juul

Ein starkes Werk mit einer erfrischend neuen Sicht auf das Thema Aggression. Jesper Juul erklärt einfach und nachdrücklich, dass Aggression eine notwendige Emotion ist, die weder unterdrückt noch bestraft werden sollte. Dieses Buch ist ein Muss für Eltern und Pädagogen, die sich mit den Themen Aggression, Gewalt und Mobbing auseinandersetzen.

Wild Child: Entwicklung verstehen, Kleinkinder gelassen erziehen, Konflikte liebevoll lösen von Eiland Retz

Ein entspannter Ratgeber auf Basis des Attachment Parentings. Eiland Retz zeigt Eltern und Pädagogen, wie bindungsorientierte Erziehung im Alltag ganz konkret aussehen kann. Neben der fundierten Theorie erhalten Erwachsene hier viele wunderbare Denkanstöße. Mit praktischen Tipps für viele der bekannten Reizthemen: darunter Wut, Zähneputzen, Aufräume und das Lieblingsthema Anziehen.

Geschwister – eine ganz besondere Liebe: So gelingt es Eltern, jedem Kind gerecht zu werden von Jan-Uwe Rogge

Ein liebevoller Ratgeber rund um das Thema Geschwister. Mit viel Alltagsbezug und einem frischen Blick auf Streit, Rivalität und ganz viel Liebe!

Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neurobiologischer Mutmacher von Gerald Hüther

Ein Plädoyer für gesellschaftliches Umdenken! Hirnforscher Gerald Hüter beschreibt ganz wunderbar den Ist-Zustand unserer Gesellschaft und zeigt auf, wie wir Potentiale freisetzen und eine echte Veränderung anstoßen können. Ein mutmachender Gegenpol zu noch mehr Leistungsdruck und Burnout-Kultur!

Kinder sind anders von Maria Montessori

Jahrhundert-Pädagogin Maria Montessori beschreibt eindrucksvoll die Entwicklung von Kindern. Dieses Buch ist zugegeben keine leichte Kost, es zeichnet aber einen wunderbar ganzheitlichen Blick auf die verborgenen Prozesse und Potenziale im inneren unserer Kinder. Ein Basiswerk mit viel Kontext über die Entwicklung aktueller pädagogischer Strömungen.

Kategorien Blog Archiv Bücher Elternwissen Montessori

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Auf meinem Blog findest du einfache Ideen, wie ihr gemeinsam wertvolle Familienzeit gestalten könnt. Undogmatisch, einfach & gut!