Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei

Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei: Natürliche Rezepte für den Advent

Unbezahlte Werbung durch Rezensionsexemplars & Affiliate Link

Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei

Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei.
Klingt irgendwie zu gut, um wahr zu sein – oder?

Denn sind es nicht gerade die Unmengen an Butter und Zucker, die Kekse und Co zu dem machen, was sie sind?

Meine Lieblings-Food-Bloggerin Lynn Hoefer hat den Weihnachtsklassikern rund um Lebkuchen, Stollen, Spekulatius und Keksteig jetzt einen neuen Anstrich verpasst. Statt Unmengen an Margarine und Zucker, findet ihr in Lynns aktuellem Backbuch ausschließlich vollwertige, vegane Rezepte. Ganz ohne raffinierten Zucker.

„Die Rezepte in dem Buch sind so konzipiert, dass sie lecker sind und gleichzeitig aus gesünderen Zutaten als herkömmliche Plätzchen bestehen. Die Plätzchen verfügen beispielsweise über einen hohen Anteil an Ballaststoffen, was gut für unsere Darmflora ist. Sie enthalten außerdem keinen weißen Kristallzucker, sondern natürliche Zuckeralternativen und keine gehärteten Fette (Margarine). Außerdem sind sie für Veganer geeignet, für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit und Menschen, die weizenfrei leben.“ 

Heavenlynn Healthy
Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei

Der Selbstversuch

Vor gut einem Monat habe ich Lynns Backbuch als Rezensionsexemplar vom Thorbeck Verlag erhalte. Seitdem haben ich mich gemeinsam mit unseren Kindern und sämtlichem Spielbesuch durch das Buch gegessen.

Unser erster Versuch war das Rezept für Vanillekipferl auf Dattel-Dinkel-Basis. Zugegeben eine kniffelige Angelegenheit. Denn klassische Vanillekipferl sind die absoluten Lieblings-Kekse meines Mannes. Und, er besteht seit Jahren auf das original österreichische Familienrezept. Unmenge an Puderzucker inklusive.

Mehr Lesen:   Familienküche: Blaubeer-Buttermilch-Küchlein

Schmecken die Kipferl also auch ohne Butter und raffinierten Zucker? Das Rezept jedenfalls ist super einfach und schnell zubereitet. Die Backzeit liegt außerdem bei unter 15 Minuten.

Und geschmacklich?
Ein voller Erfolg!

Natürlich sind das nicht Omas Kekse. Aber, das wollen sie auch gar nicht sein.

Denn darum geht es Lynn im Kern: Omas Lieblings-Klassiker weiterhin reuelos genießen und neue Alternativen ergänzen! Der Genuss darf im Vordergrund stehen; neue Impulse statt dogmatischer Moralpolizei.

Unsere Lieblings-Rezepte

  • Bratapfel-Spitzbuben
  • Schwedische Pepparkakor
  • Mürbe Vanillekipferl
  • Mini-Mandelhörnchen
  • Mandel-Cantuccini
  • Marmor-Gebäck
  • Bethmännchen (als Familie gleich die doppelte Menge)
  • Stollenkonfekt (glutenfrei, ohne Hefe)
  • Zimtknoten

Wie ihr seht, die Liste ist lang und einige Rezepte liegen noch unversucht vor uns.

Natürlich gibt es immer Rezepte, die bei den Kindern nicht so gut ankommen. Trotzdem konnten wir oft einfach einige der Zutaten so abwandeln, dass es passt.

Wir haben zum Beispiel einige Male einfach mit Eiern gebacken oder normales Weizenmehl benutzt. Und wenn es sein muss, dann kann man Dattelsirup natürlich auch problemlos durch Zuckersirup ersetzen.

Gesunder Genuss?

Als ich neulich Lynns Buch bei Instagram gezeigt habe, kam die Frage auf, ob die Rezepte zuckerfrei sind.

Nein, die Rezepte enthalten zwar keinen Kristallzucker – aber sie werden natürlich für den Geschmack entsprechend gesüßt.

„Leider ist es nicht möglich, Plätzchen komplett ohne Süße zu backen. Auch in der zuckerfreien Ernährung wird gesüßt, nur eben nicht mit weißem Kristallzucker. Natürlich würde ich gerne alle Rezepte nur mit Apfelmark oder Trockenobst süßen, doch das klappt leider nicht immer. Viele der Plätzchen und das Gebäck sind aber nur mit Datteln (oder Dattelsüße) oder Trockenobst gesüßt.  Andere Rezepte werden mit Reissirup, Dattelsirup, Ahornsirup oder Kokosblütenzucker gesüßt, weil das für Geschmack oder Konsistenz entscheidend war.“

Heavenlynn Healthy
Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei

Auf den Geschmack gekommen?

Wenn ihr euch selber einen Eindruck der gesunden Weihnachtsbäckerei machen möchte, dann findet ihr auf Lynns Blog das einfach gute Rezept für Kokos-Haselnuss-Markronen.

Mehr Lesen:   Müsliriegel ohne Backen: Gesunde Snacks für Kinder

Außerdem findet ihr dort detaillierte Informationen rund um „Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei“.

Im Archiv gibt es noch mehr Beiträge rund um das Thema Weihnachtszeit mit Familie.

Kategorien Advent Blog Bücher Familienküche Weihnachten

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Auf meinem Blog findest du einfache Ideen, wie ihr gemeinsam wertvolle Familienzeit gestalten könnt. Undogmatisch, einfach & gut! 

  1. […] Vegane Nussecken – DIY Pflanztopf mit Gesicht – DIY Weihnachtsgläser – Himmlisch gesunde Weihnachtsbäckerei – Weihnachtsbaum Anhänger aus Modelliermasse – Jeden Tag Fit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.