Instagram

Follow Me!

Aus der Küche

Einfach gutes Knusper Müsli

12. Juli 2017

Knusper Müsli einfach selbst machenDieses simple Knusper Müsli – besser bekannt als Granola – ist nicht nur richtig lecker, sondern auch richtig einfach zubereitet. Unter der Woche finde ich nämlich Frühstücksideen toll, die man nicht lang vorbereiten muss und die man immer wieder abwandeln kann.

Ganz nach Lust und Laune serviere ich das selbst gemachte Müsli mit Milch, Joghurt oder Nussmilch und verfeinere es je nach Saison mit frischen Beeren, Obst und gerne auch mal ein paar Schokoraspeln oder kleinen Marshmallows.

Gesundes Knuspre Müsli einfach selbst gemacht

Einfach gutes Knusper Müsli
 
ergibt etwa 8 Portionen
Zutaten
  • 5 Einheiten grobe Haferflocken
  • 2 Einheiten Getreideschrot
  • 1 Einheit Mehl
  • 1 Einheit Kokosraspeln
  • 1 Einheit Mandelsplitter
  • ½ Einheit Wasser
  • ½ Einheit Honig
  • ½ Einheit Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 4 TL Vanilleextrakt
Zubereitung
  1. Als Maßeinheit habe ich ein 200 ml Glas genommen.
  2. Die gesamten Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Die Mischung anschließend auf einem Backblech verteilen und bei 120 Grad Umluft für 1-2 Stunden backen. Zwischendurch immer wieder den Röstgrad überprüfen.
  4. Das fertige Müsli aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in einem Einmachglas lagern.

Das Müsli hält sich problemlos mehrere Wochen – theoretisch.

Gesundes Knuspre Müsli einfach selbst gemacht

  • Sarah
    12. Juli 2017 at 12:17

    Man man man das klingt ja super lecker…glaube nicht das sich das bei mir lange halten würde! Danke für dieses leckere Rezept 🙂

  • Chrissi
    12. Juli 2017 at 12:22

    Das liest sich echt gut.
    Danke für das Rezept und gern mehr Ideen für’s Frühstück!

  • Anonymous
    20. Juli 2017 at 15:07

    das Rezept klingt echt super, aber wo bekommt man denn Getreideschrot? Im Bio-Supermarkt?
    Vg, Julia