Alle Beiträge mit dem Tag: Schwangerschaft

STORQ // Minimalistische Umstandsmode aus vier Basics

Umstandsmode für Minimalisten! Minimalismus, Capsule Wardrobe und KonMari sind inzwischen sicher vielen hier ein Begriff. Getreu dem allumfassenden Motto „Weniger aber besser“, möchte ich euch darum heute kurz das US-Label STORQ vorstellen. STORQ bietet hochwertige Basics für die gesamte Schwangerschaft. Die Grundausstattung umfasst dabei nur vier Kleidungsstücke: Kleid, Leggings, Rock + Tanktop. Fertig ist die Basis für die nächsten 9 Monate! Alle Teile bestehen aus der natürlichen Faser Modal mit einem kleinen Anteil Elastan und sind relativ pflegeleicht. Weniger ist mehr Auf der Website gibt es wirklich tolle, schlichte Inspirationen, wie die Teile praktisch kombiniert werden können sowie ergänzende Produkte für die Zeit nach der Schwangerschaft.  Mit 250 Dollar zzgl. Porto und Zoll sicher nicht die günstigste Alternative – ähnliche Kleidungsstücke finden sich aber auch in den Kollektionen gängiger Ketten. Bilder: STORQ

Oh Baby // Erstausstattung fürs dritte Wunder

Die Wochen sind gezählt und so langsam geht auch beim dritten Baby der Nestbautrieb los. Beim ersten Kind waren wir um die 25. Schwangerschaftswoche schon bestens auf die Ankunft unserer kleinen Tochter vorbereitet: Wickeltisch und Gitterbett standen an ihrem Platz, der Kinderwagen war bestellt und der Kleiderschrank randvoll mit hübschen Teilen in Größe 56. Irgendwie fühlte ich mich so beruhigend vorbereitet – aber ziemlich schnell durften wir lernen, dass man sich auf sein erstes Kind einfach nicht vorbereiten kann oder dies zumindest nicht im Babymarkt oder beim Onlineshopping stattfindet. Die Erstausstattung für Baby Nr. 2 Während der zweiten Schwangerschaft waren wir schon wesentlich gelassener {hier nachlesen}, hatten die Grundausstattung parat und fingen an über Geschwisterwagen und Federwiegen {quasi das Moseskörbchen der frühen 2010er} nachzudenken. Mit dem zweiten Kind kam bei mir auch die große Leidenschaft für Wolle, Nachhaltigkeit und möglichst natürliche Produkte – etwas, das ich bis heute sehr schätze. Die Erstausstattung für Baby Nr. 3 Theoretisch bleiben ja kaum Wünsche übrig, da wir aber viele unserer Basics bei Freunden in Deutschland gelassen haben, kommt nun doch wieder einiges zusammen: Statt …

Umstandsmode & Tragejacke in einem von mamalila

Werbung // Heute geht es hier mal um Mode für Mamas – mit einer Jacke, die praktische Umstandsmode und Tragejacke in einem ist. Bei der Suche nach einer Jacke, die mich und Babybauch durch die kalte Jahreszeit bringt, bin ich dank vieler Empfehlungen bei Instagram auf den Wollwalkmantel von mamalila gestoßen und den geb ich ganz sicher nicht mehr her. Umstandsmode und Tragejacke in einem Wollwalk ist bei unseren Kindern schon lange fester Bestandteil im Kleiderschrank. Die Wolle sorgt für den idealen Wärmeausgleich, trocknet relativ schnell und ist pflegeleicht. Für mich selbst habe ich bis jetzt ganz ehrlich noch nie etwas passendes gefunden. Der Wollwalkmantel von mamalila erinnert mich an den klassischen Duffle Coat und ist schlicht aber doch sportlich. In der Ausgangsversion ist der Mantel ganz normal geschnitten und kann dank zweier Einsätze für die Schwangerschaft und später mit Tragebaby vor der Brust {und dank Reißverschluss sogar auf dem Rücken} genutzt werden. Die beiden Einsätze sind beim Kauf mit dabei. Praktisch und gut In den letzten Tagen musste der Mantel hier so einige Proben bestehen. Temperaturen bei -10 Grad, Schneetreiben und Wind …