Alle Artikel in: Spielideen

Einfache Spielideen und Aktivitäten für Kinder und Babys von 0-6 Jahren. Mit einer guten Prise Montessori und einem Hauch Waldorf Pädagogik.

Minimalismus mit Familie: Warum freies Spielen für alle wichtig ist

Freies Spielen – was ist das und wozu ist es gut? Unter dem Begriff „Freies Spiele“ sammeln Pädagogen all das, was Kinder kreativ ins Rollen bringen, ohne, dass sie dazu angeleitet werden oder konkretes Spielzeug benötigen. Ich erlebe dieses freie Spielen hier jeden Tag: Meist gehen wir einfach raus auf den Spielplatz. Oft warten dort schon die Freunde aus der Nachbarschaft – und was binnen weniger Minuten entfacht, fasziniert mich jedes Mal. Ein bisschen wie beim Blindschach – da werden imaginäre Biografien getauscht „Ich wäre ein Einhorn und du bist dann eine Fee!“ „Ich möchte aber lieber ein Einhorn mit Flügeln sein!“ und los geht es. Bäume werden Paläste, Treppen ein magischer Pfad und Spielzeug braucht hier eigentlich niemand. Auszeit für mich Meist sitze ich auf einer Bank, halte Snacks bereit und schaue mit dem Minimann einfach dem bunten Treiben zu. Und falls dem Junior dann auch noch die Augen zufallen – perfekt: Auszeit für mich – volles Auspowern und große Freiheit für die Kinder. Bei schlechtem Wetter läuft das Ganze sehr ähnlich ab. Im …

Spielideen: Einfache Ideen für Babys zwischen 6 und 9 Monaten

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Seit dem letzten Beitrag zu kleinen Spielideen ist hier wieder eine Menge passiert. Unser Minimann ist – wie es bei Steiner so treffend beschrieben wird – verwurzelt und im wahrsten Sinne auf der Erde angekommen. Waldorf Pädagogin Rahmig Baldwin Dancy beschreibt diese frühkindliche Entwicklung in ihrem Buch „You Are Your Child’s First Teacher“ {Affiliate Link} aus einer wirklich einfühlsame Perspektive. Grade im ersten Lebensjahr, entwickeln Babys demnach ihre Fähigkeiten „von oben nach unten“. Angefangen beim Kopf – mit der zunehmenden Kontrolle über die Augen und den Mund -, über den Oberkörper und die Arme, bis hinunter zu den Knien und den Füßen. Fängt das Kind an zu gehen, ist in der Entwicklung ein elementarer Prozess abgeschlossen und fängt der kleine Geist erst richtig an aufzuwachen.  Eine spannende aber auch unglaublich intensive Phase. Heute möchte ich ein paar der Spielideen und Inspirationen mit euch teilen, die uns in den letzten Wochen begleitet haben. Viele der kleinen Ideen eignen sich auch super, um gemeinsam mit Geschwistern Spaß zu haben. Einfache Spielideen …

Spielideen für Babys ab 8 Monaten

Spielideen: Was machen mit Babys ab 8 Monaten

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Seit 8 Monaten sind wir nun zu fünft und grade in den letzten Wochen überschlagen sich beim Mini die Meilensteine. Anders als bei den ersten beiden Kindern kann ich diese Phasen viel besser genießen und wahrnehmen. Während beim ersten Kinder irgendwie alles so neu und aufregend war, war ich beim zweiten innerlich sehr damit beschäftigt, dass nur ja niemand zu kurz kommt – außer mir selbst, versteht sich. Mit 2,5 Jahren Altersunterschied und recht gegensätzlichen Temperamenten sind unsere Töchter in den letzten 3,5 Jahren zu einer festen Einheit gewachsen. Sie streiten leidenschaftlich, verbringen aber auch viel und gerne Zeit miteinander. Mußestunden, die ich bewusst nutze, um ein bisschen exklusive Zeit mit unserem Jüngsten zu verbringen. Ich möchte heute ein paar Ideen mit euch teilen, was man mit Babys ab 8 Monaten so machen kann. Spielideen ab 8 Monaten – Links sind Affiliate Links – Eine Socke mit Plastik, Folie oder ähnlichem füllen und verknoten. Kleine Plastikflaschen füllen – mit Reis, Erbsen, Wasser + Spüli, Schleifenband, Murmeln, Glitzer oder was …

Weihnachgtsdeko basteln mit Kindern

Basteln mit Kindern in der Adventszeit

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Die Tage bis Weihnachten können ganz schön lang und kalt werden. Warum also nicht die gemeinsame Zeit nutzen und selbst Stück für Stück die Wohnung mit festlichen Basteleien schmücken? Ich habe heute eine kleine Liste mit Bastelideen rund um die Adventszeit und Weihnachten für euch. Viele der Ideen eigenen sich dabei auch wunderbar als kleine Geschenke für Verwandte und Co. Basteln in der Adventszeit mit Kindern für Kinder ab ca. 2 Jahren – Kerzen aus Bienenwachsplatten selbst rollen – und aus den Resten mit Keksstechern kleine Anhänger gestalten – Die allseits beliebten Sterne aus Butterbrotpapier – hier zur Bastelanleitung   – Orangenscheiben im Backofen trocknen – Lebkuchenhaus basteln {wir haben die Platten fertig beim Möbelschweden gekauft} –  Eislichter – Kristallen aus Salzwasser beim Wachsen zuschauen – Schneeflocken aus Watte – Anhänger aus Karton und Stoffresten – Magische Augen mit Wollresten  – Einfache Kränze aus Tannengrün oder Rosmarin  – Süße Bilder mit Stempelfarbe und Fingerabdrücken – Kleine Gnome aus Filz  – Zwerge aus Ästen – kleine Schnitzarbeit – Stern-Anhänger aus Eisstielen – …