Alle Artikel in: Featured

Minimalistische Erstausstattung für Babys

Minimalismus mit Familie: Nachhaltige Erstausstattung fürs Babys

–  Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung – Beitrag enthält Affiliate Links – Die Wochen sind gezählt und so langsam geht auch beim dritten Baby der Nestbautrieb los. Beim ersten Kind waren wir um die 25. Schwangerschaftswoche schon bestens auf die Ankunft unserer kleinen Tochter vorbereitet: Wickeltisch und Gitterbett standen an ihrem Platz, der Kinderwagen war bestellt und der Kleiderschrank randvoll mit hübschen Teilen in Größe 56. Irgendwie fühlte ich mich so beruhigend vorbereitet – aber ziemlich schnell durften wir lernen, dass man sich auf sein erstes Kind einfach nicht vorbereiten kann oder dies zumindest nicht im Babymarkt oder beim Onlineshopping stattfindet. Die Erstausstattung für Baby Nr. 2 Während der zweiten Schwangerschaft waren wir schon wesentlich gelassener {hier nachlesen}, hatten die Grundausstattung parat und fingen an über Geschwisterwagen und Federwiegen {quasi das Moseskörbchen der frühen 2010er} nachzudenken. Mit dem zweiten Kind kam bei mir auch die große Leidenschaft für Wolle, Nachhaltigkeit und möglichst natürliche Produkte – etwas, das ich bis heute sehr schätze. Die Erstausstattung für Baby Nr. 3 Theoretisch bleiben ja kaum Wünsche übrig, da wir aber viele unserer …

Bastelmaterial nach Alter

–  Werbung – Beitrag enthält Affiliate Links – Basteln mit zwei unterschiedlich alten Kindern und das auch noch an einem Tisch?! Klingt unmöglich, ist es mit ein bisschen Vorbereitung aber nicht, versprochen! Seit unsere Mädchen alleine aufrecht sitze können wird hier fast jeden Tag gebastelt – und heute möchte ich dazu ein paar Gedanken – gegliedert nach Altersgruppen – mit euch teilen. Unter 1 Jahr In diesem Alter variiert das Interesse zwischen Erkunden und Aufessen noch sehr stark. Das Rezept für Knete auf Bananenbasis {hier nachlesen} eignet sich für die ersten Knetversuche prima und darf auch gerne probiert werden. Mit kleinen Streifen Masking Tape und buntem Papier habe Kinder in diesem Alter viel Spaß und können relativ selbstständig ausprobieren. Für die ersten Malversuche eignet sich natürliche Fingerfarbe {hier nachlesen} und Wasser, das mit Lebenmittelfarbe versehen in Eiswürfelförmchen eingefroren wurde. Ab 1 Jahr Die breiten Wachsmalblöcke nach Waldorf sind zwar vergleichsweise schwer wieder von Tischplatten und Co zu entfernen, bieten aber viele Möglichkeiten Farben spielerisch kennenzulernen. Aufkleber, farbiges Papier und kleine Stanzen laden in diesem Alter zu ersten kreativen …