Monat: April 2016

25 Lieblingsbücher für Kinder

Werbung // Die örtliche Bibliothek ist für Lotte im Moment eines der liebsten Ausflugsziele: Am Vorabend werden die ausgeliehenen Bücher zusammengesammelt und noch ein allerletztes Mal gemeinsam gelesen – und in der Bibliothek verschwindet Lotte dann gleich mit einem großen Stapel neuer Schätze in ihre Lieblingsecke – während ich meist alle Hände voll zu tun habe, um Emmi in Schach zu halten. Großer Vorteil ist so natürlich die enorme Abwechslung – und wenn ein Buch mal ganz besonders am Herzen liegt, kann es immer wieder neu ausgeliehen oder doch bestellt werden. Passend zur großen Leseleidenschaft hat uns tidy books ein individualisiertes Bücherregal für Lotte zur Verfügung gestellt und nach unseren aktuellen Lieblingsbüchern gefragt. Während wir dabei anfangs hauptsächlich Sachbücher für Lotte gekauft haben, sind wir inzwischen mehr in der Märchenabteilung zu finden – mit fantasievollen Geschichten rund um Fabelwesen und kleine, große Helden: 1. Das Museum der Tiere – Jenny Broom 2. Ein Jahr in der Natur – Kay Maguire 3. Linneas Jahrbuch – Christina Björk 4. Die Wichtelkinder – Elsa Beskow 5. Etwas von den Wurzelkindern – Sibylle von Olfers 6. Stinas Sommer – Lena Anderson 7. Was wächst denn da? – …

25 Ideen fürs Wochenende

Wochenendplanung – ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht die einzige bin, die am Freitagabend durchs Netz klickt und auf den letzten Drücker noch keine Ausflüge und Programmpunkte fürs Wochenende sucht. Für mich als ‚Hausfrau‘ ist das Wochenende zwar nicht wirklich anders als jeder Wochentag – große Ausnahme natürlich, mein Mann hat extra viel Zeit für uns und die will genutzt werden. Während die Kinder und ich unter der Woche meist kleine Ausflüge in der Umgebung machen und uns zum Spielen verabreden darf es am Samstag und Sonntag also gerne ein bisschen weiter, größer + schneller sein. Für alle Planungsfreunde gibt es darum heute mal eine Liste mit 25 kleinen und größeren Aktivitäten fürs Wochenende: 1. In Ruhe und groß frühstücken – mit Rührei, Obstsalat, frischem Saft und gerne auch mal selbst {auf}gebackenen Brötchen. 2. Zeltlager im Wohnzimmer mit Kuschelecke, essen oder gleich zum Übernachten. 3. Fahrradtour mit Groß und Klein, Picknick unbedingt einpacken. 4. Einen Drachen basteln und gemeinsam steigen lassen. 5. Ausflug in den Tierpark planen und mit Stift und Zettel bewaffnet kleine …

House Tour mit Lisa von Wohnprojekt

Heute darf ich euch das unglaublich inspirierende und detailreiche Zuhause von Lisa und ihrer vierköpfigen Familie vorstellen. Gemeinsam mit ihrer ältesten Tochter Leona schreibt sie den kreativen Mama-Tochter-Blog WOHN:PROJEKT und teilt dort neben tollen DIY- und Shoppingstipps ein unglaublich positives Lebensgefühl. In den letzten Monaten konnte man Lisa auf dem Blog über die Schulter schauen, wie sie einen charmanten 70er Bungalow zu einem unglaublich schönen + modernen Zuhause umgestaltet hat: Von der skandinavisch schlichten Traumküche {die mir neulich erst wieder eine Freundin als „Musst du angucken“-Link schickte} über kreatives Organisieren bis hin zu belebten Kinderzimmern gibt es hier wirklich für jeden etwas zu entdecken. Was Dekoideen angeht, habe ich mich jüngst erst für die Gestaltung unserer Wohnzimmerwand inspirieren lassen und ja, ich werde meinen Mann wohl noch ein Klavier schmackhaft machen müssen. Auf Lisas Blog kann man wirklich Stunden verbringen – meine liebste Kategorie ist dabei ganz klar die Sammlung rund um Inspiration. Mehr Einblicke zu Design, Interieur und echtem Familienleben findet ihr übrigens auch täglich auf Lisas Instagram Feed {hier gehts lang}.