Aus der Küche: Schnelle Joghurt Grieß Bällchen

Ergibt ca. 30 Stück

Zutaten

  • 1 Liter Joghurt {3 5% Fett}
  • 250 g Dinkelgrieß
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3-4 EL brauner Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 EL Öl

Anleitungen

  1. Den Joghurt in einem großen Topf aufkochen, bis er schön flüssig wird.
  2. Den Grieß unter ständigem Rühren hinzugeben und so lange köcheln lassen, bis die Masse fester wird.
  3. Nun Zitronensaft und Zucker hinzugeben. Wer mag kann alternativ auch mit Honig oder Agavendicksaft süßen.
  4. Den Brei vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit etwa 150 g Semmelbrösel in 1 EL Öl rösten.
  6. Die Finger anfeuchten und aus je 1 EL Grießmasse Kugeln formen.
  7. Die Grießbällchen zum Schluss in den Bröseln wälzen.
  8. Die fertigen Bällchen schmecken warm oder kalt und können einfach in der Mikrowelle aufgewärmt werden. Servieren könnt ihr sie mit Sauerrahm, Puderzucker oder Fruchtmus.