Go Back

Bastelanleitung DIY Adventsspirale

Unsere Version ist aus FimoAir {unbeauftragte Werbung, selbst gekauft} gemacht, das 2 Tage an der Luft getrocknet wurde. 

Zutaten

  • Ich benötigt 300 - 600 g Ton, FimoAir, selbst gemachten Salzteig oder andere Modelliermasse.

Anleitungen

  1. Aus der Masse eine Schlange in gewünschter Größe rollen und mit 24 Mulden versehen.

  2. Am besten nutzt ihr dazu die Objekte, die später platziert werden sollen. Da die Knetmassen beim Trocknen oft etwas zusammenschrumpfen, bitte ein bisschen mehr Platz einplanen.

  3. Für den letzten Schliff gehen wir dann noch mal mit angefeuchteten Fingern über die Masse. Lässt alle Fingerabdrücke verschwinden und sorgt für ein glattes Finish.
  4. Die Masse nach Anleitung trocknen lassen.
  5. Wer mag, kann die Spirale noch mit Lack haltbar machen, bemalen oder mit Glitzer {klappt super mit Glitzernagellack} versehen. Wer Kerzen als Objekte wählt, muss vorher unbedingt die Angaben zur Brennbarkeit von Lacken und Farben beachten!