Rezepte für die ganze Familie: Nuss-Schoko-Creme einfach selber machen

Nuss-Schoko-Creme – der wohl leckerste Start in den Morgen und unglaublich einfach selbst gemacht! Wer wie ich Nussmus mag, wird diese Creme lieben. Schmeckt besser als die fertig gekaufte und passt auch wunderbar zu Obst, Müsli und Smoothies.

Daher möchte ich heute unbedingt das easy peasy Rezept mit euch teilen – als Vorgeschmack für den Ostertisch, kleines Mitbringsel zum Brunch oder einfach so für zwischendurch.

Nuss-Schoko-Creme

Gesundes Nutella einfach selber machen

  • 400 g Nüsse
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Kokos- oder anderes Pflanzenöl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 4 EL Agavendicksaft (Honig oder Puderzucker)
  1. Den Backofen bei 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Nüsse anschließend ca. 10 Minuten backen, bis sie leicht geröstet sind. Anschließend die Nüsse vollständig abkühlen lassen, das ist wichtig für die weitere Verarbeitung.
  2. Die Nüsse in einem leistungsstarken Mixer zu Nussmus verarbeiten, dabei immer wieder Ruhepausen einlegen, damit die Masse nicht zu warm wird. Sobald das Nussöl austritt die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einer schönen Creme verarbeiten.
  3. Je nach Geschmack mehr Öl oder Süßungsmittel hinzugeben.
  4. Die Nuss-Schoko-Creme anschließend in ein Schraubglas umfüllen und im Kühlschrank lagern.

 


 

Siehe auch:   Familienessen // Schnelle Spinatküchlein
Kategorien Familienküche Rezepte

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Auf meinem Blog findest du einfache Ideen, wie ihr gemeinsam wertvolle Familienzeit gestalten könnt. Undogmatisch & machbar!