Alle Beiträge mit dem Tag: Montessori at home

DIY // Geburtstag feinern nach Montessori

Bereits im letzten Jahr habe ich ein paar Zeilen zu weniger Tamtam an Geburtstagen geschrieben {hier nachlesen}. Da viele Fragen rund um die Geburtstagsfeier nach Montessori kamen, möchte ich heute mal ein wenig ausführlicher dazu schrieben. Grade was Traditionen angeht, bin ich für unsere Familie immer auf der Suche nach Ergänzungen zu Altbekanntem aus meiner Kindheit. Geburtstage gehören zu den absoluten Höhepunkten im Jahr. Und als Eltern möchte man aus diesem Tag natürlich etwas ganz besonderes machen. Irgendwo zwischen Kuchen, Kerzen und Geschenken inne zu halten und den Fokus ganz aufs Leben zu richten, das ist für mich ein wundervoller Ansatz und findet grade in Anlehnung an die Montessori-Pädagogik eine besonders schöne Umsetzung. Jahreskreis zum Geburtstag Ihr benötigt: einen Globus oder ein Bild der Erde eine Kerze Bilder aus den vergangenen Lebensjahren ein langes Seil oder eine Jahreskette nach Montessori Als Vorbereitung werden Globus und Kerze auf den Fußboden gestellt, mit dem Seil wird rundherum ein Kreis ausgelegt. Gemeinsam mit dem Geburtstagskind wird am Morgen die Kerze angezündet und die Symbolik dahinter erklärt: „Die Kerze steht für die …

Montessori-DIY von ‚Emil und Mathilda‘

Während ich hier noch ein wenig die Luftschlangen und das Konfetti aus den Ecken kehre, freue ich mich, dass Mathilda von ‚Emil und Mathilda‘ heute die kreative Vertretung auf dem Blog übernimmt – mit einer hübschen DIY-Idee nach Montessori: Zunächst einmal einen ganz lieben Dank an dich, Saskia, für die große Ehre und wunderbare Möglichkeit. Mein Blog Emil und Mathilda erzählt die Geschichte unserer kleinen Familie. Unser bunter Alltag ist geprägt von unseren zwei Jungs: Emil (2,5 Jahre) und Baby Oskar (4 Wochen ♥ ) – dabei teilen wirEinblicke in die Montessori-Pädagogik, kleine und große Inspirationen für’s Kinderzimmer sowie die pure Lebensfreude. Während eines Montessori-Diplomkurses lerne ich derzeit neben den theoretischen Grundlagen die verschiedenen Montessori Materialien und deren genaue Anwendung kennen. Die schlichte Schönheit und die Komplexität der Materialien begeistert mich dabei immer wieder auf’s Neue. Das heutige DIY ist jedoch eine Anlehnung an das Originalmaterial. Für die Farbtafeln werden kleine Brettchen (15cm x 12cm) mit vier Löchern auf der linken Seite, dazu passende Dübel sowie Farbmusterkarten vom Baumarkt benötigt. Mit Schere, Leim und durchsichtiger Klebefolie sind …

Buntes Legespiel für Kindergartenkinder

Obwohl hier eigentlich eher die Planung für Emmis ersten Geburtstag in den Startlöchern steht, möchte ich heute kurz über einen Tipp für größere Kinder schrieben, der bereits bei Instagram für einige Begeisterung und Nachfragen gesorgt hat: Dieses bunte Legespiel mit geometrischen Formen gehört hier seit einigen Wochen zu Lottes  absoluten Lieblingsspielen und ist wirklich eine tolle Geschenkidee für Kinder ab 3 Jahre. Auf fünf doppelseitigen Holztafeln sind bei unserer Version bunte Motive zum Nachlegen vorgegeben – Farbenlehre, räumliches Denken und Feinmotorik können so spielerisch gefördert werden – muss aber nicht. Denn auch der eigenen Kreativität sind mit den 120 kleinen Holzformen kaum Grenzen gesetzt. Beim freien Spielen kann sich Lotte so erstaunlich lange in immer neuen Kreationen und Versuchen verlieren. Wer es lieber selbst gemacht mag, der kann die Vorlagen und Figuren natürlich auch einfach aus fester Pappe oder Moosgummi ausschneiden. *Link zum Partnerprogramm von Amazon