Natürliche Reinigungsmittel.

Mit dem Elternwerden verschieben sich ganz automatisch einige Ansichten und Gewohnheiten – ob man es nun zugeben mag oder nicht. Und so findet man mich seit der Geburt unserer Tochter auffällig oft im Biosupermarkt und auf dem heimischen Wochenmarkt. Kleine Schlagwörter wie nachhaltig oder natürlich ziehen mich seitdem magisch an und tatsächlich habe ich angefangen

Weiterlesen

Babynest einfach aufgehübscht

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Eigentlich hatten wir ja fest damit gerechnet, dass Emmi bis zu ihrem 18. Geburtstag bei uns im Bett schlafen würde – man hört das ja überall. Ziemlich überrascht waren wir also, als die kleine Dame schon wenige Wochen nach der Geburt lieber im BabyBay auf ihrer eigenen Matratze schlief.

Weiterlesen

PEKiP einfach zu Hause

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung – Post enthält einen Affiliate Link // Was machst du eigentlich den ganzen Tag mit zwei Kindern zu Hause? Ich weiß nicht, wie oft ich diese Frage schon gehört habe und wie oft ich sie mir selbst stelle. Mit Kindern im Haus kommt bekanntlich nie Langeweile auf, trotzdem plane

Weiterlesen

Besondere Erinnerungen.

Der Name des eigenen Kindes ist etwas ganz besonderes, persönliches und unglaublich emotionales. Ich liebe es einfach, die Namen unserer Töchter geschrieben, gedruckt oder gemalt zu sehen – auch als Deko im Kinderzimmer und in der Wohnung. Bei Instagram konnte man schon einen Blick vom Flur ins Kinderzimmer werfen und dort finden sich eingerahmt zwei

Weiterlesen

Tragehilfen im Überblick – Tragetuch, Carrier und Sling

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Schon lange plane ich einen Post zum Thema Tragehilfen – schließlich sind sie seit einigen Wochen wieder unser täglicher Begleiter und würde der Alltag ohne sie nur halb so entspannt verlaufen. Die liebe Jackie hat jüngst auf ihrem Blog ein paar wunderbare Einblicke in ihre liebsten Tragen gegeben {hier

Weiterlesen

Greifling und Zahnhilfe.

Heute möchte ich mal wieder ein schnelles DIY Projekt mit euch teilen, bei dem es in diesem Fall weniger auf das Was {Spielzeug} als das Wie {selbst gemachtes Geschenk von der großen Schwester} ankam. Oft werde ich gefragt, wie Lotte inzwischen mit ihrer Rolle als große Schwester klar kommt und die Antwort ist ehrlich ganz Tagesform

Weiterlesen