Alle Beiträge der Kategorie: Backen

Aus der Küche // Saftige Avocado Brownies

Avocados sind bei uns eigentlich immer im Haus – mein klarer Favorit bis jetzt, Schwarzbrot mit dick Butter, Avocado + Meersalz. Lecker im Salat, zu Pasta {hier nachlesen} oder auf Pizza hat mich neulich eine gänzlich andere Variante neugierig gemacht – Avocado als Basis für „gesunde“ Brownies. Das Backergebnis ist unglaublich saftig, schmeckt überhaupt nicht nach Avocado und hat vor allem auch den Kindern geschmeckt. Das Originalrezept stammt übrigens von Galileo – auf Zucker kann man meiner Meinung nach aber gut verzichten. Avocado Brownies   Drucken Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 25 Minuten Insgesamt 35 Minuten   Saftige Brownies aus Avocado ohne Zucker und Mehl Menge: 6 Stück Zutaten 1 große weiche Avocado 80 g Kakaopulver 100 g dunkle Schokolade {ich habe die 90% von Lindt genommen} 2 Eier {M} 1 Handvoll Mandeln Prise Salz Zubereitung Den Backofen bei 200 Grad Umluft vorheizen. Avocado, Kakao und Eier im Mixer pürieren. Die Schokolade in einem Topf schmelzen und zum Püree geben. Die Mandeln für das Topping grob hacken. Anschließend den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben …

Pizzateig ohne Ausrollen

 Pünktlich zum Wochenende gibt es heute ein easy peasy Rezept für fluffigen Pizzateig – und das Beste, man muss den Teig nicht ausrollen, sondern kann ihn einfach mit den Fingern oder einem Löffel verstreichen.  Spaß also auch für ganz kleine Köche + weniger Chaos in der Küche.  Das Originalrezept stammt übrigens neben vielen anderen Leckereien aus dem tollen Buch ‚Anni kocht für Kinder‚*. Pizzateig ohne Ausrollen   Drucken Vorbereitung 45 Minuten Kochzeit 10 Minuten Insgesamt 55 Minuten   Einfacher Pizzateig ohne rollen Menge: 1 Blech Zutaten 300 g Weizenmehl 100 g Roggenmehl 1 Päckchen Trockenhefe 250 ml lauwarmes Wasser 2 TL Salz 2 EL Pflanzenöl Zubereitung Alle Zutaten verrühren, die Schüssel zudecken und den Teig für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend ein Blech mit Backpapier auslegen und den Pizzateig mit nassen Fingern oder einem Löffel gleichmäßig verteilen – während dessen den Ofen bei 200 Grad vorheizen. Den Pizzaboden mit Tomatensauce bestreichen und nach Lust und Laune belegen. Im Ofen braucht die Pizza dann je nach Belag ca. 10-5 Minuten. 3.5.3226  

Blaubeer-Buttermilch-Küchlein.

Emmi könnte sich wahrscheinlich ausschließlich von Heidelbeeren ernähren – am liebsten pur und seit neuestem direkt vom Strauch. Nachdem die Erdbeersaison in diesem Jahr schon so spät gestartet ist, mussten wir bis letzte Woche warten, ehe wir im Berliner Umland endlich die Blaubeersträucher plündern durften. Für meinen Mann und mich war das übrigens der erste Besuch auf einem Heidelbeerfeld und um ehrlich zu sein war ich mir vorher nie so ganz sicher, wie und wo die leckeren Beeren eigentlich genau wachsen. 1,7 kg Heidebeeren haben die Mädchen innerhalb kürzester Zeit gepflückt und seitdem gab es zu fast jeder Mahlzeit ein paar der leckeren Beeren. Das Rezept für dieses Blaubeer-Buttermilch-Küchlein ist eine schöne Alternative zu Muffins, bei denen zumindest hier immer die Hälfte der Beeren an den Papierförmchen kleben bleibt und wer mag kann sie problemlos auch ganz ohne zusätzlichen Zucker backen. Blaubeer-Buttermilch-Küchlein ergibt 6 Portionen 300 g Blaubeeren 120 g Butter 2 EL Zucker 1 Ei 1 TL Abrieb einer Vanilleschote {oder Vanilleextrakt} 250 g Mehl 2 EL Backpulver 120 ml Buttermilch Salz Den Backofen bei …