Grundschule: Was ist ein Tintenkonverter und warum du ihn kaufen solltest

Was ist ein Tintenkonverter und wieso ist er die ideale Lösung für Tintenfüller. Einfach gutes Elternwissen für die Grundschulzeit.

Elternwissen Grundschule: Was ist ein Tintenkonverter und warum solltest du ihn kaufen

Tintenkonverter – nachhaltig mit Tinte schreiben

An einigen Grundschulen schreiben Schüler immer noch ab dem 2. Schuljahr mit einem Tintenfüller.

Für die Kinder an diesen Schule ist das oft eine ziemlich große Sache. Mit ganz viel Stolz wird da auf den Tag gewartet, an dem man endlich ein sichtbares Stück mehr zu „den Großen“ gehört.

Ich selbst kann mich noch gut daran erinnern, wie besonders sich das Schreiben mit Tinte angefühlt hat. Wie viele Kinder in den 90ern, habe ich ganz klassisch mit dem ABC Füller von Lamy schreiben gelernt.

Der Name auf der Kappe war wirklich nötig, um nicht ständig Opfer einer Verwechslung zu werden. Inzwischen gibt es eine große Auswahl an Füllern für Schreibanfänger. Besonders wichtig ist hier die ergonomische Haltung und Federn, die ausgetauscht und an die individuelle Entwicklung des Kindes angepasst werden können.

Trotzdem oder grade deshalb ist der gute alte Lamy mit Holzkörper bis heute meine erste Wahl für Anfänger.

Aus Einweg wird Mehrweg

Die meisten Füller kommen heute startklar mit einer Einweg-Tintenpatrone aus Plastik. Das ist zwar praktisch und sauber – aber es macht auch ziemlich viel Müll.

Siehe auch:   Mathe in der Grundschule: So lernen Kinder spielerisch den Umgang mit Zahlen

Der Konverter wird alternativ ins Tintenfach eines Füllers eingesetzt und kann dann immer wieder an einem Tintenfass aufgefüllt werden.

Affiliate Link: Hier findest du den passenden Tintenkonverter für deinen Füller.

Das sichere Abfüllen braucht zugegeben ein bisschen Übung und kleckert manchmal ordentlich. Spart am Ende der Schulzeit aber viel Müll und Geld!

In meinem damaligen Klassenraum gab es extra eine kleine Füllstation mit Tinte und einem Lappen. Eine Anschaffung, die Eltern sicher in Rücksprache mit dem Klassenlehrer möglich machen können.

Statt mit chemischem Tintenkiller lässt sich angetrocknete Tinte übrigens meist recht einfach mit der blauen Seite des klassischen zweifarbigen Radiergummis entfernen.

Im Archiv findest du mehr Beiträge rund um das Thema Schule und Elternwissen.


Unbeauftragte Werbung?! Aufgrund der aktuellen Rechtslage, die allein schon das Nennen und Verlinken von Marken, Personen und Orten als Werbung einstuft, kennzeichne ich diesen Beitrag als unbeauftragte Werbung. Die von mir vorgestellten und verlinkten Marken, Personen und Orte sind im Rahmen meiner redaktionellen Tätigkeit für diesen Blog frei gewählt und wurden ohne jegliche Art der Gegenleistung eingebracht.

Kategorien Achtsam leben Schule

über

Du bist auf der Suche nach Inspirationen, die den Alltag als Familie einfacher und schöner machen? Dann bist du hier genau richtig! Ich brenne für Kinder und gesunde Beziehungen. Auf meinem Blog findest du einfach gute Anregungen, wie ihr gemeinsam eine schöne, wertvolle Zeit gestalten könnt. Elternwissen trifft Herzensbildung: Undogmatisch & machbar!