Waldorf Inspiration: Einfache Frühlingsfeen aus Filz

Pünktlich zum sonnigen Wochenende möchte ich eine einfach schöne Bastelidee für den Frühling mit euch teilen.

Die kleinen Feen aus Filz sind schnell gemacht, können je nach Alter unterschiedlich aufwändig ausgestaltet werden und bringen direkt ein bisschen Frühlingszauber auf jede Fensterbank oder den Jahreszeitentisch.

Abgeschaut haben wir uns die Idee übrigens hier bei Pinterest.

Bastelmaterial für Frühlingsfeen
  • Bastelfilz in verschiedenen Farben
  • Pfeifenputzer
  • Kleine Holz- oder Papierkugel
  • Nadel und Faden

Anleitung
  1. Ein etwa 10 cm langes Stück Pfeifenputzer abschneiden.
  2. Den Pfeifenputzer und er Mitte knicken. Die Holzperle auf die Knickstelle stecken und ggf. oberhalb der Kugel mit einem Faden zum Aufhängen versehen.
  3. Nun aus dem Filz jeweils ein Kleid, Flügel, Applikationen oder ähnliches ausschneiden.
  4. Den Pfeifenputzer durch eine kleine Öffnung an der Oberseite des Kleides fädeln.
  5. Die Teile nun einfach vernähen – klappt alternativ natürlich auch mit Flüssigkleber.

1 Kommentar zu “Waldorf Inspiration: Einfache Frühlingsfeen aus Filz

  1. Vielen Dank für diese tolle Inspiration! Wir waren heute morgen extra im Bastelladen und gleich wird gewerkt <3

    Herzlichst
    Anni

Kommentare sind geschlossen.