Einfaches Dattelmus Aufstrich natürliches Süßungsmittel

Aufstrich für Kinder: Dattelmus einfach selbst gemacht

Einfaches Dattelmus Aufstrich natürliches Süßungsmittel

Vor fast drei Jahren habe ich dieses einfach gute Rezept für selbst gemachtes Dattelmus als Gastpost geteilt. Da ich in letzter Zeit öfter danach gefragt werde – heute noch ein bisschen Nostalgie mit Mini-Lotte als Küchenchefin.

Brotaufstrich für Kleinkinder

Fürs Baby-Led Weaning und danach habe ich schon für die Große nach einfachem Aufstrich ohne Zuckerzusatz gesucht: Neben Frischkäse, Tomaten- und Fruchtmark kommt hier immer wieder gerne der Aufstrich aus Datteln zum Einsatz.

Als natürliches und vor allem kalt lösliches Süßungsmittel nutzen wir das Mus außerdem gerne im Joghurt, bei der Eiszubereitung oder naschen es auch einfach mal direkt aus dem Glas.

Einfaches Dattelmus Aufstrich natürliches Süßungsmittel
Dattelmus

ergibt ca. 250 g Aufstrich

200 g getrocknete Datteln
200-300 ml Wasser

Die Datteln wenn nötig entkernen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend in einen Topf geben und das Wasser schlussweise zum einkochen hinzugeben.

Je nach Trocknungsgrad der Datteln variiert die Menge der benötigten Flüssigkeit.

Die leicht cremig gewordene Dattelmasse in den Mixer geben und zu einem glatten Mus verarbeiten.

Gekühlt im Schraubglas hält sich das Dattelmus mehrere Wochen.


Mehr zum Thema Baby-Led Weaning:

 

Categories BLW

About

Ich mag es, wenn die Dinge einfach und gut sind: Wenn Aktivitäten den Alltag einfacher gestalten und am Ende des Tages ein richtig gutes Gefühl bleibt; wenn Essen nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch gut tut - und, wenn Produkte einfach funktionieren und etwas Gutes für alle Seiten bleibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.