Wolle waschen

Wollkleidung für Kinder: Tipps zur einfachen Pflege

Wollkleidung richtig waschen - ein paar einfach gute Tipps

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung

Von Kind zu Kind findet hier mehr Kleidung aus Wolle ihren Weg in den Haushalt. Für mich ist Wollkleidung in den ersten Lebensjahren einfach perfekt. Sie sorgt für den idealen Wärmeausgleich, verringert Schwitzen und hält Babys wunderbar geborgen warm.

Beim ersten Kind hatte ich allerdings große Bedenken, was die Pflege und Wäsche angeht. Von Freunden bekamen wir damals einen Wolle-Seide Body geschenkt – und sagen wir so, nach 2 Wochen war er dank 40 Grad Buntwäsche in Puppenformat geschrumpft. Bei Kleidung, die pro Teil locker über 20 Euro liegt ein herber Schlag.

Und mal ehrlich Handwäsche und extrem niedrige Temperatur – wie soll das klappen, wenn grade Babys und Kleinkinder ihre Kleidung ständig dreckig machen?!

Zeit also, mal einen Beitrag zu all den kleinen Fragen rund um Wollkleidung und deren Pflege zu schreiben. Und ja, macht euch ruhig erstmal einen Kaffee – es könnte stellenweise ein wenig trocken werden.

Wolle Waschmaschine

Pflege von Wollwalk

Unsere Kinder tragen seit Jahren die Wollwalk Jacken und Overalls von Petit Cochon, Disana oder Hessnatur. Beim Spielen gelangen dabei oft Dreck und Erde auf die Kleidungsstücke. Wer denkt hier ständig waschen zu müssen, der irrt. Den Schmutz einfach über Nacht trocknen lassen und die meisten Verschmutzungen lassen sich selbst auf hellen Kleidungsstücken mit einer Wurzelbürste trocken ausbürsten.

Wenn trotzdem mal Flecken bleiben, wasche ich die dicken Wollwalk-Teile dann tatsächlich von Hand. Mit lauwarmem Wasser und speziell rückfettendem Wollwaschmittel {mehr dazu weiter unten}.

Wolle waschen

Bei uns landet eigentlich alles in der Waschmaschine. Dank 30 Grad Handwaschprogramm und niedrigem Schleudergang beleibt die Wäsche hier eigentlich immer in Form und wird zuverlässig sauber.

Bei heiklen Teilen aus feiner Wolle, bei hohem Seidenanteil und Kaschmir wasche ich allerdings auch lieber von Hand. Grade weil diese Kleidungsstücke im Wasser nicht einweichen dürfen und Reibung oft zu viel Pilling führt.

Wollwaschmittel

Ehrliche Antwort? Ich kaufe meist, was am besten riecht. Bei dm habe ich gerne das Woll- und Feinwaschmittel von ecover gekauft – in der Schweiz unter der Marke Held zu finden. Seit unserem Umzug benutzen wir aber meist das Olivenwaschmittel für Wolle und Seide von Sonett.

Zusätzlich habe ich im Badezimmer immer ein Stück Gallseife griffbereit. Mit dem behandle ich arge Flecken, wie Windelrändern und Brei direkt nach dem Ausziehen vor.

Wollkleidung richtig trocknen

Ein große Vorteil von Wollkleidung ist für mich die wirklich kurze Trockenzeit. Meist brauchen die Teile nur eine Nacht auf der Leine, dann sind sie trocken. Grundsätzlich gehören Wollteile nicht in den Trockner und sollten zügig nach dem Waschen aus der Maschine genommen werden.

Je nach Faser trocknen die meisten Teile am beste auf dem Wäscheständer . Bei Teilen, die nass leicht aus der Form geraten profitieren wir von der Fußbodenheizung und lassen größere Teile auf den beheizten Fliesen antrocknen. Heizkörper und Co eignen sich hier bei schonender Temperatur natürlich auch.

Was tun bei Pilling

Pilling meint die Knötchenbildung, die bei Wollkleidung durch Reibung oft schon beim Tragen entsteht. Grundsätzlich gehören die Fussel einfach zur Optik von viel getragenen Lieblingsteilen. Wenn mir die Knoten aber zu viel werden, nutze ich bei robustem Material einen Wollrasierer. Einfach an einer Stelle vorsichtig teste, ob sich die Fusseln entfernen lassen und nach kurzer Anwendung sehen viele Teil oft wie neu aus.

Mütze, Pullunder und Stickjacke aus Merinowolle wurden uns kostenlos vom Schweizer Online Shop Stadlandkind.ch zur Verfügung gestellt. Update: Aktuell sind die noch verfügbaren Teile im Sale!

Das feine Label Mini Fabrik vertreibt hochwertige Strickmode, die von Hand in der Schweiz und Bolivien gefertigt wird. Grade wer keine strickbegabte Oma oder Tante an der Hand hat, der sollte hier unbedingt mal vorbeischauen.

3