Monate: Dezember 2017

Wolle waschen

Wollkleidung für Kinder: Tipps zur einfachen Pflege

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Von Kind zu Kind findet hier mehr Kleidung aus Wolle ihren Weg in den Haushalt. Für mich ist Wollkleidung in den ersten Lebensjahren einfach perfekt. Sie sorgt für den idealen Wärmeausgleich, verringert Schwitzen und hält Babys wunderbar geborgen warm. Beim ersten Kind hatte ich allerdings große Bedenken, was die Pflege und Wäsche angeht. Von Freunden bekamen wir damals einen Wolle-Seide Body geschenkt – und sagen wir so, nach 2 Wochen war er dank 40 Grad Buntwäsche in Puppenformat geschrumpft. Bei Kleidung, die pro Teil locker über 20 Euro liegt ein herber Schlag. Und mal ehrlich Handwäsche und extrem niedrige Temperatur – wie soll das klappen, wenn grade Babys und Kleinkinder ihre Kleidung ständig dreckig machen?! Zeit also, mal einen Beitrag zu all den kleinen Fragen rund um Wollkleidung und deren Pflege zu schreiben. Und ja, macht euch ruhig erstmal einen Kaffee – es könnte stellenweise ein wenig trocken werden. Pflege von Wollwalk Unsere Kinder tragen seit Jahren die Wollwalk Jacken und Overalls von Petit Cochon, Disana oder Hessnatur. Beim Spielen …

So leben Familien: Claudia von Wundernest aus Basel

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Wundernest könnte dem ein oder anderen Leser hier schon ein Begriff sein. Im Rahmen der House Tour-Serie durfte ich vor einigen Wochen nämlich schon mal Einblick in das Zuhause von Mitgründerin Anita geben. Heute folgt im zweiten Teil das Zuhause von Claudia. Sie ist ebenfalls kreativer Kopf hinter dem tollen Schweizer Shop und wohnt wirklich traumhaft schön. Im September habe ich bereits kurz über die Shoperöffnung in Basel berichtet und seit heute können Wohnbegeisterte aus der ganzen Schweiz im kleinen feinen Online Shop stöbern. Für euch gibt es jetzt aber erst mal ein paar richtig schöne Wohninspirationen.                      

Spielideen für Babys ab 8 Monaten

Spielideen: Was machen mit Babys ab 8 Monaten

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung Seit 8 Monaten sind wir nun zu fünft und grade in den letzten Wochen überschlagen sich beim Mini die Meilensteine. Anders als bei den ersten beiden Kindern kann ich diese Phasen viel besser genießen und wahrnehmen. Während beim ersten Kinder irgendwie alles so neu und aufregend war, war ich beim zweiten innerlich sehr damit beschäftigt, dass nur ja niemand zu kurz kommt – außer mir selbst, versteht sich. Mit 2,5 Jahren Altersunterschied und recht gegensätzlichen Temperamenten sind unsere Töchter in den letzten 3,5 Jahren zu einer festen Einheit gewachsen. Sie streiten leidenschaftlich, verbringen aber auch viel und gerne Zeit miteinander. Mußestunden, die ich bewusst nutze, um ein bisschen exklusive Zeit mit unserem Jüngsten zu verbringen. Ich möchte heute ein paar Ideen mit euch teilen, was man mit Babys ab 8 Monaten so machen kann. Spielideen ab 8 Monaten – Links sind Affiliate Links – Eine Socke mit Plastik, Folie oder ähnlichem füllen und verknoten. Kleine Plastikflaschen füllen – mit Reis, Erbsen, Wasser + Spüli, Schleifenband, Murmeln, Glitzer oder was …

Poster let them be little kostenloser Download Freebies

Poster: Let them be little

Statt vieler Worte habe ich heute mal wieder ein kleines Poster für euch. Let them be little Ein Spruch, der sich hier wirklich durch den kompletten Alltag zieht: Weil es wichtig ist, das Marmeladenbrot selbst zu schmieren – auch oder grade weil danach der ganze Tisch und sämtliche Klamotten voll sind. Weil beim Spazieren das Ziel und die Zeit oft total egal sind und weil abends unbedingt noch heimlich die Taschenlampe mit unter die Bettdecke muss.  Klar gibt es für jeden Grenzen aber kurz inne zu halten und zu fragen, ob unser Nein manchmal nicht einfach aus Bequemlichkeit kommt – für mich macht das den feinen Unterschied. Das Poster könnt ihr hier als PDF herunterladen. Außerdem findet ihr noch mehr kostenlose Druckvorlagen im Archiv.