Instagram

Follow Me!

DIY

Fotos werden Kunst

6. Juni 2017

DIY Poster Kinderfotos

Heute gibt es eine schnelle Inspiration aus dem Bereich DIY und Interieur. Seit einiger Zeit bin ich nämlich auf der Suche nach frischen Ideen für unsere Wand im Wohnzimmer.

Bislang hängt dort ein Mix aus grafischen Postern und Familienfotos. Eigentlich sehr schön aber es war einfach Zeit für ein bisschen frischen Wind.

Vom Foto zum großen Kunstwerk

Vor ein paar Tagen flimmerte mir dann das Foto oben bei Pinterest über den Schirm. Und die Idee ist so einfach wie genial: Schlichte Kinderfotos, leicht bearbeitet und im XXL-Format. Bei drei Kindern kann man da ja fast schon von einer Ausstellung sprechen.

So wirds gemacht

Für den gewünschten Effekt einfach die Kinder vor einem weißen Hintergrund fotografieren oder das Lieblingsfoto mithilfe eines Bildbearbeitungsprogrammes freistellen. Wer es ein wenig kunstvoller mag, kann nun noch an der Belichtung spielen oder das Bild als Schwarz-Weiß-Version umwandeln.

Die bearbeiteten Bilder dann kostengünstig im Copyshop ausdrucken lassen oder als mattes Poster kaufen. Wer die Kunstwerke wie im Bild aufstellen möchte, kann sie anschließend mit Sprühkleber auf Architektenpappe befestigen oder – etwas teurer – als Forex-Druck bestellen.

Bildquelle: My Scandinavian Home

  • Kerstin
    6. Juni 2017 at 20:33

    Oh ja, haben wir genauso in der Küche hängen – Paul, der sich mit 5 Monaten mit einer Hand voll Spaghetti versucht und Emil vollgeschmiert mit einem riesen Löffel Joghurt. Einfach nur die Jungs mit dem Essen vor einer weißen Wand und dann in Schwarz-Weiß. Passt super!