Monat: Februar 2017

SNOWFLAKE kindermöbel concept store Zürich

Aus der Schweiz // Snowflake Kids Concept Store aus Zürich

Kurz nach unserem Umzug in die Schweiz habe ich online recht verzweifelt den Aufruf nach Shop-Tipps gestartet. Einen Ersatz für die teilweise jahrelang geliebten Anlaufstellen in Deutschland zu finden war anfangs wirklich schwer. Ein Name, der bei den Empfehlungen der Schweizer Leser oft fiel war Snowflake – ein Concept Store mit umfassendem online Angebot und Laden vor Ort bei Zürich. Was ist dir bei deinem Sortiment besonders wichtig? Ich halte immer meine Augen offen und bin auf der Suche nach besonderen Marken „rund um das Kinderzimmer“. Ich bin begeistert vom nordischen Design, deshalb findet man im Sortiment von Snowflake viele dänische Marken, wie z.B. Oliver Furniture, Leander, Cam Cam, Oyoy, Liewood und Konges Slojd. Ich kaufe nur Artikel hinter den ich auch 100% stehen kann. Ich bin selbst Mutter und schaue mir alle Produkten mit den Augen einer Mutter an. Die Produkte sollten gut aussehen, aber gleichzeitig auch noch praktisch sein. Nachhaltig produzierte Produkte aus Bio Qualitäten sind natürlich immer toll im Sortiment zu haben. Wir haben auch viele Marken, die soziale Projekte unterstützen. Wie bringst …

House Tour Fräulein Otten

House Tour // Zu Gast bei Fräulein Otten

Bei der heutigen House Tour nimmt uns Stephanie, besser bekannt als Fräulein Otten mit in ihr inspirierendes Zuhause. Ihren Blog lernte ich vor einiger Zeit über ihren gleichnamigen DaWanda-Shop kennen – dort verkauft sie unter dem Lable fräulein otten wunderschöne, detailreiche Kissen fürs Kinderzimmer und den Rest der Wohnung. Seit Sommer 2016 lebt und renoviert die Familie in einem traditionellen Kaffeemühlenhaus aus den 30er Jahren und lässt uns auf dem Blog teilhaben, wie Stück für Stück und mit wirklich viel liebe zum Detail ein gemütliches, individuelles Zuhause entsteht. Im Hause Otten mischen sich herrlich entspannt skandinavische Designklassiker mit Farbakzenten und vielen kleinen Inspirationen aus der Waldorf-Pädagogik. Ich bin immer wieder begeistert wie Stephanie die Balance zwischen schlicht und herzlich findet und so nicht nur ein fotogenes, sondern auch „echtes“ Zuhause für die Familie kreiert. Die Kinderzimmer ihrer zwei Söhne sind für mich eine echte Fundgrube an kindgerechten Inspirationen: Ob selbst gemachter Spielteppich aus Filz, wertiges Holzspielzeug und Mut zur Farbe – ich bin ziemlich sicher, dass sich hier die meisten Kinder richtig wohl fühlen. Den Spielständer haben unsere Mädchen übrigens …

Oh Baby // Schlichte Textilien fürs Kinderzimmer

Jetzt wird es kuschelig Zeit, den Nestbautrieb mal richtig in Schwung zu bringen, mit schlichten Textilien fürs Baby- und Kinderzimmer. Die Firma nobodinoz ist einigen vielleicht durch ihre schönen Bodenmatratzen und bunten Muster ein Begriff. In der neuen „Pure Line“ kommen jetzt diejenigen auf ihre Kosten, die eher dezente Farben und schlichte Muster mögen. Die Textilien bestehen aus Biobaumwolle und sind mit Preisen ab 30 Euro wirklich mal einen Besuch wert. Bilder: nobodinoz