Instagram

Follow Me!

Aus der Küche Bücher

Einfach & gute Kochbücher für die Familienküche

2. November 2016

Heute möchte ich meine sechs liebsten Kochbücher für die Familienküche mit euch teilen. Bücher mit Rezepte die relativ einfach sind, schnell Essen auf den Tisch zaubern und trotzdem immer mit Pfiff daherkommen.

Einfach & schnelle Familienküche

1. Anni kocht für Kinder, Lisa Nieschlag
Hier gibt es einfache und leckere Gerichte, bei denen vor allem Kinderaugen groß werden. Grüne Pfannkuchen, Hot Dog oder Spatzenkekse sind dabei nur einige unserer Favoriten. Auf ein gutes Maß bei Zucker und Eiweiß wird bei den meisten Rezepten geachtet und selbst Kochanfängern dürfte hier so ziemlich alles gelingen.

2. Die grüne KücheDavid Frenkiel und Luise Vindahl

Das Buch zum international erfolgreichen Blog ‚green kitchen stories‘. Die Rezepte sind wirklich lecker, bieten tolle Alternativen zu ewig selbem Mehl und zu viel Zucker und sind trotzdem in den meisten Fällen für kleine und große Esser geeignet. Wer unsicher ist, sollte auf jeden Fall mal einen Blick auf den englischsprachigen Blog werfen!

3. life in balance, Donna Hay

Mit Donna Hay habe ich während des Studiums kochen gelernt. Und sagen wir so, die Frau hat keine Angst vor Butter, Zucker und allem was sonst noch glücklich macht. In diesem Buch geht es aber überraschend gesund zu! Neben viel frischem Obst und Gemüse findet man hier also Soulfood mit weniger schlechtem Gewissen.

4. Meine Rezepte für Familie und FreundeGwyneth Paltrow

Eines vorweg, ich mag Gwyneth einfach – selbst wenn manche ihre Bücher als etwas kompliziert und extravagant empfinden. Ich kochen oft und gerne nach ihren Rezepten. Bei zu viel Superfoods lassen sich einfache Alternativen finden und sonst sind die Speisen wirklich lecker und kommen selbst bei den Kinder gut an.

5. Das Mama-Kochbuch, Hanna Schmitz

Vor gut einem Jahr habe ich auf dem Blog eine Rezension zu diesem wunderbaren Buch geschrieben und ich ahnte damals nicht, wie schnell sich mein Wunsch, mal einen Kaffee mit Autorin Hannah zu trinken erfüllen würde. Inzwischen kommt unsere Familie regelmäßig in den Genuss, von Hannah bekocht zu werden. Und ja, auch seit Beginn dieser Schwangerschaft hat das Mama-Kochbuch einen festen Platz im Küchenregal.

6. Das Kochbuch für Baby und Kleinkind – Rezepte aus dem River Cottage, Nikki Duffy

Das Buch habe ich bei Lotte zur Einführung der Beikost gekauft und seitdem kochen wir immer wieder gerne daraus. Die Gerichte sind einfach, saisonal und unglaublich gut! Wie der Titel schon erahnen lässt gibt es im Buch jeweils Abwandelungen der Gerichte für Babys oder Kleinkinder und Erwachsene.

*Affiliate-Links zum  Partnerprogramm