Monat: Februar 2016

Girlanden fürs Kinderzimmer

Während unsere Wohnung in Berlin langsam aber sicher in kleinen Umzugskartons verschwindet, dekoriere ich in Gedanken schon unser neues Zuhause in der Schweiz. Neben vielen vielen Fenstern {was habe ich mir dabei nur gedacht} wird es dort auch getrennte Kinderzimmer für unsere Mädchen geben – und ich bin jetzt schon gespannt, ob unsere Mädels das über wollen. Dekorieren macht damit aber ab sofort doppelt viel Spaß – Aufräumen natürlich auch. Heute geht es aber erst mal mit einem kleinen Post aus der Kategorie – DIY or buy weiter: Mit hübschen Girlanden, die jedem Zimmer eine ganz eigene Note verleihen, festlich eingesetzt werden können oder einfach nur Spaß machen. Selbst machen | 1. Geometrische Girlande aus Papier via Rock my day | 4. Gehäkelte Girlande via Mummy Mag | 5. Quastengirlande selbst gemacht aus Seidenpapier | 8. Wölken-Girlande via Kreativfieber Kaufen | 2. Federschmuck in verschiedenen Farben von Foxella & Friends | 3. Stoffwimpel von Fabelab via Kleines Karussell | 4. Apfelgirlande zum Spielen oder Aufhängen von Fabelab | 7. Fertig gehäkelte Girlande von ferm living* …

Druckvorlagen + Spiele für Kinder

Spätestens seit Lotte im Kleinkindalter ist, ist der Drucker mein bester Freund. Ob Ausmalbilder, Lernspiele oder kleine Bastelprojekte – bei schlechtem Wetter geht uns dank Pinterest und Co eher der Toner als kreativer Nachschub aus. Besonders auf amerikanischen Home Schooling Seiten und über die Montessori Netzwerke findet man tolles Material für jedes Alter und die verschiedenen Interessen. Wir benutzen das Angebot dabei hauptsächlich als Anregung für Lotte und möchten zum Beispiel, dass sie Lesen und Schreiben ganz normal in der Schule lernt. Trotzdem eignen sich die Übungen als spielerische Grundlage und können ganz individuell abgewandelt werden. Der Spaß am Entdecken steht für uns ganz klar an erster Stelle. Auf der englischsprachigen Seite how we montessori gibt es viele tolle Anregungen nach Alter sortiert und im deutschen Raum findet ihr bei Emil und Mathilda und Eltern vom Mars ein reiches Angebot an einfachen und meist kostengünstigen Spielanregungen. Die Pädagogik dahinter ist ein spannender Exkurs für mich aber nicht zwingend notwendig. Puzzle und Legespiele {ab ca. 18 Monaten} Kostenlose Vorlagen für Legespiele Naturpuzzle von Eltern vom Mars Früchte spielerisch entdecken Domino von MerMag mit einfachen …

Geschenkidee zum 2. Geburtstag

Bis zu Emmis Geburtstag sind es zwar noch ein paar Wochen, da ich im neuen Jahr aber schon einige Fragen zum Thema Geburtstagsgeschenke erhalten habe, gibt es heute meine Ideen für den zweiten Geburtstag. Wir versuchen in diesem Jahr die Geschenke wieder ein bisschen zu reduzieren – die Waldorfpuppe ist mein Favorit für Emmi und bringt für sie {und natürlich uns Eltern} ein feines kleines Stück Berlin mit in die Schweiz. Bei den übrigen Ideen – die wir größtenteils bereits nutzen – habe ich dieses Mal versucht auch ein paar neutrale Ideen zu teilen – Puppen sind dabei aber natürlich auch für Jungs ein tolles Geschenk. 1. Individuell nach Wunsch gefertigte Waldorfpuppe in verschiedenen Größen – handmade in Berlin von Moyoh oder via Nordliebe 2. Werkbank für handfeste Entdecker von Pinolino* | 3. Musikeier* zum Forschen und ordentlich Krach machen | 4. Kreatives Steckspiel mit Farbkringeln* | 5. Riesen Wimmelbuch für unendlichen Gesprächsstoff | 6. Schlichte und praktische Lederschlappen von Amy & Ivor | 7. Korb-Puppenwagen für kleine Mamas und Papas Im Blog-Archiv findet ihr außerdem Ideen …