DIY Geschenk-Tipp

Poster zum ausdrucken, basteln oder kaufen

Bekanntlich räume ich ja leidenschaftlich das Zimmer unserer Töchter und den Rest der Wohnung um – wenn ich die Nerven meines lieben Mannes diesbezüglich mal wieder ein bissen überstrapaziert habe, reicht manchmal aber auch ein – mal mehr mal weniger – dezenter Farbklecks für ein bisschen Abwechslung.

Heute möchte ich darum ein paar schöne Posterideen mit euch teilen – als kostenlose Downloads, zum selber basteln oder bequem selbst kaufen.

DRUCKEN + DIY | 1. MEOW Print | 2. Kostenlose Schrift Radgar laden und das Alphabet hübsch an die Wand bringen | 3. Regenposter in verschiedenen Farben zum Ausdrucken | 4. Wer kann zu diesem Panda schon Nein sagen?

KAUFEN | 1. Regenbogen bei Fine Litte Day gekauft oder schnell selbst gemalt | 2.+3. Tierisch süße Scherenschnitte von Paragout | 4. Caro von Dear Letters schreibt dir deine Liebsten aufs Herz

You Might Also Like...

  • Tine
    11. Januar 2016 at 20:32

    Sehr cool – ich liebe solche Prints. Ich versuche mir ab und an welche selbst zu gestalten, aber ich übe mich noch an Photoshop und Co. Ansonsten mag ich die Poster von Mimirella sowie Vierundfünfzig 🙂

    Liebe Grüße

    Tine

  • Tintenelfe
    12. Januar 2016 at 11:13

    Das sind wirklich richtig schöne Poster! Da ich gerade mein Arbeitszimmer mit Bilder zupflaster, ist das hier nochmal ein toller Tipp. Danke dafür 🙂
    Liebste Grüße, Sandy

  • Saskia | alovelyjourney.de
    12. Januar 2016 at 15:05

    Den Tipp hab ich gestern bei IG in den Kommentaren gelesen – in PowerPoint soll das Setzen auch schnell gehen? Sonst ist Illustrator natürlich super für alle Spielereien!

    LG
    Saskia

  • Saskia | alovelyjourney.de
    12. Januar 2016 at 15:05

    Liebe Sandy, das freut mich – danke für dein Feedback!

  • Anne Graz
    13. Januar 2016 at 23:04

    Liebe Saskia,
    vielen Dank wieder für die tollen Tipps! Ich war jetzt auf der Suche nach einigen Postern für unser neues Zuhause 🙂 In der alten Wohnung hingen eher Fotos an den Wänden. Das wollte ich jetzt ändern.
    Liebe Grüße