Kinderzimmer // Betthimmel und Kuschelzelt

Von Himmelbetten und Kuschelzelten. Erinnert ihr euch noch an den Tipi-Trend, der Anfang letzten Jahres nach und nach die deutschen Kinderzimmer erobert hat? Lotte hatte mit ihrem Exemplar von Vilac {hier nachlesen} auf jeden Fall viel Spaß! Da wurden Kuschelburgen gebaut, Wilder Westen gespielt und gemeinsam mit Freunden eine Menge Unsinn getrieben.

Ein Betthimmel fürs Kinderzimmer

Als Emmi allerdings anfing zu krabbeln, wanderte das Tipi relativ schnell aus Sicherheitsgründen in den Keller. Denn furchtlose Entdecker und Holzgestänge vertragen sich in unserem Fall leider überhaupt nicht. Bei Pinterest bin ich über märchenhafte Baldachine gestolpert und ich könnte mir gut vorstellen, dass die kuscheligen und vor allem relativ vielseitigen Stoffbahnen ein neuer Trend fürs Kinderzimmer werden.

An der Zimmerdecke oder draußen im Geäst angebracht, machen die Zelte einen robusten Eindruck und halten auch kleineren Wirbelwinden Stand. Ob als Lesehöhle in der Ecke, als Zelt über dem Kinderbett oder Sofa – mit Kissen und Decken ausgestattet für mich der perfekte Rückzugsort für regnerische Herbsttage.

Online gibt es die Zelte bei verschiedenen Herstellern zu kaufen. Nähbegabte könnten das Ganze auch realtiv schnell mit Hilfe eines einfachen Hula Hoop-Reifens nachbasteln, die DIY-Anleitung dazu findet ihr hier bei A Beautiful Mess.

Bildquelle: smallable.com | mokkasin.com

15 comments on “Kinderzimmer // Betthimmel und Kuschelzelt

  1. Süsse Idee.

    Herzlich Zwirbeline

  2. Dad sieht richtig schön aus! Und irgendwie auch ein bisschen sinniger, als die Tippis. Ich kann nicht m mal genau sagen warum, aber wenn die mal im weg sind, kann man es schneller weg räumen. Oder einfach umräumen 😉

  3. Diese Art von Zelt oder Kuschelhöhle mag ich auch fast lieber…
    Es wirkt etwas luftiger und leichter als die Tipis.

    LG Julia

  4. Das liebe ich so an deinem Blog – ich suche schon eine Weile nach Möglichkeiten, um das Zimmer meiner kleinen Tochter gemütlicher zu machen. Das ist eine sehr schöne Idee, Danke!! Liebe Grüße, Anne

  5. Das sieht echt richtig feenhaft und gemütlich aus!

  6. Liebe Anne,
    oh, das freut mich wirklich! Lässt du uns dein fertiges Werk sehen?

    Liebe Grüße
    Saskia

  7. … und auf jeden Fall einfacher zu vertrauen 😀

  8. Ich könnte es mir sogar als Deko im Wohnzimmer vorstellen – so als extra Zone für Kinder – und mit Lichterkette versehen gleich schon ein bisschen Adventlich-

    Liebe Grüße

  9. Toll sind sie- wenn sie nicht so irre Staubfänger wären!! Allerdings wie du sagst – temporär sicher super kuschelig!
    Und ich seh schon ich muss definitiv Sternkissen nähen 😉

    Liebe Grüße Catrin

  10. Toll sind sie- wenn sie nicht so irre Staubfänger wären!! Allerdings wie du sagst – temporär sicher super kuschelig!
    Und ich seh schon ich muss definitiv Sternkissen nähen 😉

    Liebe Grüße Catrin

  11. Das sieht so richtig gemütlich aus!
    Ich finde das ist nicht nur was fürs Kinderzimmer 😉

    Lieben Gruß
    Sarah

  12. Das sieht so richtig gemütlich aus!
    Ich finde das ist nicht nur was fürs Kinderzimmer 😉

    Lieben Gruß
    Sarah

  13. Liebe Catrin,

    bei unserem Modell von Numero 74, ist der Ring mit Schleifen angebracht – so kann man das Zelt ganz normal in der Maschine waschen, zusammen mit der restlichen Bettwäsche 1 x die Woche gewaschen sollte das also kein Problem sein.

    Und ja, Sternkissen sind wohl die neuen Wolken 😀

    Liebe Grüße
    Saskia

  14. Liebe Sarah,

    wenn es den Kindern langweilig wird entführen wir es einfach – so über dem Sofa oder in einer leeren Ecke bestimmt auch total schön!

    LG
    Saskia

  15. Liebe Saskia,
    toller Blog. War lange auf der suche nach einem schönen Betthimmel für meinen Sohn und nun bin ich fündig geworden. Danke. Darf ich fragen woher man die schönen Lampions bekommt, die in dem zweiten Bild des Betthimmels hängen (mit der gelben Bordüre)? Lieben Dank und Grüße Katja

Comments are closed.