Monat: Januar 2014

Schwangerschaft // Umstandsmode – meine Basics für den Alltag

{Top: asos | Pullover: h&m | Legging: Boden | Rock: Esprit | Kleid: asos} Gibt es einen schöneren Grund, den Kleiderschrank neu zu bestücken als eine Schwangerschaft? Zumindest wird selten so wohlwollend auf die eigenen Maße geschaut, wie in den 9. Monaten der großen Vorfreude. Aus der Schwangerschaft mit Lotte hatte ich noch diverse Teile im Keller und auch wenn ein Großteil der ersten Schwangerschaft im Sommer lag, kommen sie mit ein paar kleinen Tricks auch dieses Mal gerne zum Einsatz. Da viele der Stücke – die montags auch auf den Bauchbildern zu sehen sind – daher nicht mehr erhältlich sind, gibt es heute einen allgemeinen Überblick meiner liebsten Basics für die Schwangerschaft: Umstandsmode – meine Basics Schlichte Tops sind äußerst praktisch, weil man sie je nach Temperatur und Aktivität schön mit Hemden und Cardigans kombinieren kann. Die aktuellen Schnitte von h&m und asos sind extrem elastisch und passen sich dem wachsenden Bauch an, statt in den ersten Monaten sackartig zu schlabbern. Einfache Muster setzen jede Kugel schön in Szene – und gerade wenn der Bauch …