Baby-Led Weaning: Schnelle Zucchini-Taler

Baby Led Weaning enface Rezepte - Breifrei durch die Beikost

Werbung – unbeauftragte Werbung durch Verlinkung, Links sind Affiliate Links

Heute möchte ich daher noch mal ein altes Baby-Led Weaning-Rezept vorstellen, das ich schon für unsere Große gerne aus dem wunderbaren „River Cottage Baby & Toddler Cookbook zubereitet habe.

Das englische Kochbuch gibt die Zutaten in Gramm und Milliliter an und hält zu jedem Rezept Abwandlungen für Babys sowie ältere Kinder bereit.

Wer sich erst mal grundsätzlich in das breifrei Thema einlesen möchte, der findet hier außerdem das deutschsprachige Grundlagenbuch der River Cottage.

Schnelle Zucchini-Taler aus dem Ofen

Schnelle Zucchini-Taler, ideal für Beikost und Baby-Led Weaning
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 12 Taler

Zutaten

  • 2 TL Rapsöl
  • 500 g Zucchini
  • 1 Ei
  • 2 TL geriebenen Parmesan
  • 1/2 Büffel- Mozzarella
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 TL glatte Petersilie
  • Optional etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Zucchini und Mozzarella in feine Würfel schneiden. Anschließend die Zucchini mit dem Rapsöl ca. 10 Minuten dünsten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Das Gemüse kurz abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten vermengen.
  2. Etwa 2 EL der Mischung zu kleinen Bällen rollen (Vorsicht, heiß) und anschließend auf einem Blech leicht andrücken. Die Taler ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Schmeckt sowohl kalt als auch direkt aus dem Ofen.

 

Tipp zum Einfrieren: Vor dem Backen kann die Gemüsemixtur einfach eingefroren werden. Vor dem anschließenden Backen vollständig auftauen lassen.